10 Kanal Lautsprecher Umschalter

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » 10 Kanal Lautsprecher Umschalter

Lennart hat heute den größten Umschalter fertig gestellt, den wir (bisher) je gebaut haben. Er kann 10 Verstärker bzw. Receiver mit zwei Boxenpaaren verbinden. Alle Buchsen sind mit Bananenstecker-tauglichen Polklemmen ausgeführt. die auch Kabel bis zu 10 qmm aufnehmen können. Die Relais schalten Lasten bis zu 3000W pro Kontakt und es wird allpolig getrennt! Der Umschalter ist so konstruiert, dass sich niemals zwei Verstärker-Ausgänge berühren können und es darf uneingeschränkt auch unter Last, während lauter Musikwiedergabe geschaltet werden. Daher ist so ein Umschalter auch nicht ganz billig.

[Bild: hn1BK.jpg]

Ein Blick in die Verdrahtung der Relais (11 Stück) und der Ein-/Ausgangsbuchsen – alles mit 1qmm-Leitung verdrahtet – alle Plusleitungen in rot, alle Minus-Leitungen in schwarz.

[Bild: SDNFu.jpg]

Die dünnen Leitungen schalten nur die Relais und die LED’s zur Anzeige – also winzige Ströme.

[Bild: relYN.jpg]

Das sind die dicken Schaltrelais mit je vier vergoldeten 12A-Kontakten.

[Bild: 4wLhS.jpg]

Die Front, mit dem Drehknopf wird der Verstärker/Receiver angewählt, die rote LED-Reihe zeigt den angewählten Eingang an.
Oben rechts der Umschalter für Lautsprecher-Paar A oder B. Darunter der mit einer LED beleuchtete Netzschalter.

[Bild: J8FZl.jpg]

Das Gehäuse hat sich Frank K. (auch hier aus dem Forum) selbst ausgewählt.

[Bild: A8PCx.jpg]

Hinten ist wirklich Buchsen-Party! Die vergoldeten Buchsen rechts aussen sind für die Lautsprecher.

Lennart hat da ganze zweieinhalb Tage dran gesessen.

Vielleicht meldet sich Frank hier nochmal und verrät uns, was da so für Geräte angeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.