Tagesarchiv

sind hier: Home » 2017 » März » 11

Kenwood 650 - ein prachtvoller Vollverstärker in gun grey metallic

von:  | Kategorie: Gerätevorstellungen

1973 wurden die Kensonic Laboratories gegründet, in der Hauptsache von Jiro Kasuga, einem der Kenwood-Eigner. Er wollte künftig, zusätzlich zu den üblichen Geräten, sehr hochwertige Geräte bauen und verkaufen. Dafür war die neu gegründete Firma gedacht – die Geräte von Kensonic Laboratories heißen Accuphase, bis heute. Aber bereits drei Jahre später, 1976 wollte man auch bei Kenwood hochwertige Geräte ins Programm aufnehmen und nannte diese dann „Premium“. Die ersten Modelle waren zwei Vollverstärker Model 500 und Model 600, nebst einer Vor-, End-Verstärker Kombination mit Tuner mit Namen 700C, 700M und 700T. In Deutschland gab man diesen Geräten vorsichtig den Namen „Geräte der Sonderklasse“. Die Premium-Geräte wurden von Accuphase entwickelt und dann bei Kenwood gebaut und obwohl diese Produkte am Markt starke Konkurrenten waren, profitierten beide Firmen am Ende davon. Ein Kenwood Modell 600 hat heute einen ebenso guten Ruf wie ein Accuphase E-202. mehr lesen