Tagesarchiv

sind hier: Home » 2017 » September » 30

Hitachi HA-1100 - ein hübscher Vollverstärker von 1976

von:  | Kategorie: Gerätevorstellungen

Die Marke Hitachi, einer der größten Konzerne der Welt mit über 330.000 Beschäftigten, besteht bereits seit 1910. In Deutschland wurde der Zweig der Unterhaltungselektronik 1969 eingeführt, mit dem Sitz in Hamburg. Bis Mitte der 1970er Jahre etablierte man sich auch im Bereich Hifi mit zahlreichen Geräten und zum Teil mit großem Erfolg. Mit Neuerungen wie dem 120poligen Direct-Drive-Motor „Unitorque“, der später auch in Aufsehen erregenden Kassettendecks wie dem D-5500 zu finden waren. Auch die von Hitachi eingeführten MOS-FET-Transistoren in Endstufen wurden ein großer Erfolg, z.B. die Vor-End-Stufen-Kombination HCA-/HMA-7500. Dennoch wurde dieser exquisite Hersteller von vielen Hifi-Begeisterten nie so recht wahrgenommen, vermutlich lag dies an der Vertriebspolitik der Hitachi Sales in Hamburg, die den Einzug in die etablierten Hifi-Studios verpassten. mehr lesen