Monatsarchiv

sind hier: Home » 2018 » März

Ein Plattenspieler bekommt ein neues Kleid - Hitachi HT-550

von:  | Kategorie: Restaurationen

Hitachi ist kein großer HiFi-Hersteller, jedoch eigentlich zu Unrecht, denn die Ingenieure dieses riesigen Industriekonglomerats haben auch auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik etliche sehr bemerkenswerte Geräte erschaffen. Da gab es mal das Kassettendecks D-5500 (kaum zu übertreffen, egal von welchem anderen Modell), die MOS-FET-Endstufe HMA-7500 (ging in die Geschichte ein und ist bis heute beliebt) oder den Unitorque-Elektromotor-Antrieb im Jahr 1977, mit dem auch der hier vorgestellte HT-550 ausgestattet ist. Durch eine spezielle, sternförmig angelegte Spulenform mit kollektorfreiem Antrieb, erreichte man einen ruckfreien Vortrieb, den alle anderen Direct-Drive-Motoren sonst mit einem möglichst schweren Plattenteller ausgleichen (müssen). mehr lesen

Komplette Restauration am Beispiel eines Pioneer SA-8500II

von:  | Kategorie: Restaurationen

Die Fragen werden immer wieder gestellt: „Lohnt sich das?“ oder „Was wird denn alles gemacht, bei einer Restauration?“ oder auch „Wieso ist das so teuer, wenn das Gerät an sich doch funktioniert?“. Ich will hier heute mal erläutern, was alles an einem Gerät so gemacht wird, wenn es zu uns zur Restauration kommt. Unter Restauration verstehen wir, ein Gerät möglichst wieder in einen neuwertigen Zustand zu versetzen. Es soll hernach wieder so klingen wie neu und auch so störungsfrei funktionieren wie neu und das alles möglichst lange. Dazu ist doch eine ganz Menge Arbeit notwendig, in diesem Beispiel hier einen gesamten, langen Arbeitstag (rund 10 Stunden). mehr lesen

Sansui CA-3000 - der Vorverstärker aus der Definition-Baureihe

von:  | Kategorie: Gerätevorstellungen

Im Jahr 1975 rief der innovative Hersteller Sansui eine neue Baureihe ins Leben, die absolute Weltspitzenklasse darstellte, um damit Herstellern wie Accuphase und Pioneer mit der Exclusive-Serie die Stirn zu bieten. Sie nannten dies die Definition-Reihe. Sie bestand beim Start 1975 aus drei Geräten: dem Vorverstärker CA-3000 und zwei Endstufen BA-3000 und BA-5000. Später (1978) folgten dann kleinere Vorverstärker und Endstufen (CA- und BA-2000) und ab 1977 wurden die Voll-Verstärker  AU-9900, AU-11000 und AU-20000, sowie der Tuner TU-9900 ebenfalls zur Definition-Reihe gezählt. Im ersten Jahr jedoch waren es nur die drei Geräte CA-3000 und BA-3000 und 5000. Äußeres Kennzeichen dieser Baureihe sind die Blechgehäuse in dunkelrot. mehr lesen

Harman-Kardon HK825 - ein Vorverstärker von 1985

von:  | Kategorie: Gerätevorstellungen

Dieser Vorverstärker wurde von Harman/Kardon im Jahr 1985 auf den Markt gebracht. Die Geräte dieses Modelljahres haben bei Hifi-Liebhabern einen sehr guten Ruf. Neben den Vollverstärkern PM625, 645, 655 und 665 gab es auch noch den Vorverstärker HK825 und die Endstufe HK870. Alle diese Modelle tauchen häufig auf den einschlägigen Plattformen auf und werden meist hochgelobt. mehr lesen