Tagesarchiv

sind hier: Home » 2018 » Dezember » 22

TEAC AG-6500 - ein Receiver von 1972

von:  | Kategorie: Gerätevorstellungen

Die Marke TEAC entstand 1964 durch den Zusammenschluss von zwei Firmen für Fernsehen und Elektroakustik. Zunächst etablierte man sich als Spezialist für Tonbandgeräte, wofür diese Marke bis heute einen tadellosen Ruf hat. Später baute man im Semiprofessionellen Bereich auch unter dem Namen TASCAM. TEAC baute aber auch andere Geräte, wie Kassettendecks, Tuner, Verstärker, Receiver und autark arbeitende Rauschunterdrückungssysteme (Dolby B). Der Vertrieb in Deutschland oblag damals der Firma Hanimex in Hannover. mehr lesen