Accuphase E-203

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Accuphase E-203

Lennart hat einen Accuphase E-203 aus dem Jahr 1979 fertig gestellt. Ein richtiger Klassiker, weil Accuphase das Design der Geräte in all den Jahren kaum geändert hat. Mit zweimal 90 Watt Sinus an 4 Ohm in MOSFET-Technik und einem Phono-MC-Eingang kommt er recht modern daher und ist dabei so solide wie eine Burg gebaut, was sich in seinem Gewicht von über 14kg dokumentiert.

Er benötigte eine komplette Schalterkur, ein neues Relais und die übliche Reinigungsprozedur.

[Bild: c6thf.jpg]

Ein Blick in das Innere mit dem überdimensionierten Ringkerntransformator.

[Bild: GDfX0.jpg]

Die Front in dem damals modischen neusilber.

[Bild: 8Sx68.jpg]

Ohne jeden Firlefanz, aber alles da, was man brauchen könnte.

[Bild: 8fIR7.jpg]

Alle Knöpfe aus dem Vollen gedreht und mit zwei Schrauben an der Achse befestigt. Darf man in dieser Preislage aber auch erwarten.

[Bild: 0dpRQ.jpg]

Auch nach über 30 Jahren – keinerlei Abnutzung auch nur zu ahnen.

[Bild: vrHwC.jpg]

Auch von hinten – solide bis in die letzte Schraube!

Ein schönes Stück Technik, dürfte auch im Jahr 2029 noch funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.