AIWA AD-6350

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » AIWA AD-6350

Auf meinem Tisch war heute ein Kassettendeck AIWA AD-6350 von 1978. Kein großes oder sehr beeindruckendes Kassettendeck, aber doch schon einer Vorstellung wert, denn allzu häufig dürfte es nicht sein. Es hat nur einen Motor und keine Hnterbandkontrolle, stammt aber noch aus der Zeit, als die Hersteller sich Mühe gaben, anständige Geräte anzubieten. Deshalb:

[Bild: AIWA_AD_6350_01_38486_B_ckwitz.jpg]

Ein Blick ins Innere, Aiwa-typisch: viele Kabel!

[Bild: AIWA_AD_6350_02_38486_B_ckwitz.jpg]

Das Laufwerk, das bemerkenswerterweise ohne Flachriemen auskommt. Sämtliche Vierkantriemen hatten sich in eine Teer-Brei-Masse aufgelöst, die bei Berührung kaum noch zu entfernende schwarze, eklige Flecken hinterlässt. Das war eine ganz schöne Plackerei, bevor neue Riemen ins Laufwerk konnten. Hier Aiwa-typisch: die Schnecke oben in der Laufwerkmitte für die mechanische Endabschaltung.

[Bild: AIWA_AD_6350_03_38486_B_ckwitz.jpg]

Noch beinahe ohne Plastik: die Gestaltung des Gerätes mit einer massiven Alufront und einem Klarsichtdeckel auf der Fachklappe.

[Bild: AIWA_AD_6350_05_38486_B_ckwitz.jpg]

[Bild: AIWA_AD_6350_04_38486_B_ckwitz.jpg]

1978 noch Standard: Hammertastenmechanik!

[Bild: AIWA_AD_6350_06_38486_B_ckwitz.jpg]

Dafür gibt es beleuchtete VU-Meter mit Peak-Spitzenwertanzeige durch LED’s.

[Bild: AIWA_AD_6350_07_38486_B_ckwitz.jpg]

Auch hinten alles Aiwa-typisch: eine bedruckte Folie über die gesamte Rückwand mit einem ausschaltbarem Outlevel-Poti.

6 Kommentare für “AIWA AD-6350

  1. Raquel Díez Santilari|

    I need to replace the belt from my Aiwa AD 6350. How can I buy a kit of belt for this deck?
    Thanking you in advance.

  2. Hi Guys,

    I am from Holland and have the same problem. Have to change all 4 belts from my Aiwa AD 6350, the 2 from the counter are quit Simple, but how do I change the other 2?
    Can you help me with this, picture or so?

    Thanks on Forehand

    Andre

  3. Dear André,

    it is not so difficult. First build out the mechanism (two screws in front and two screws on bottom, after removing the complete front panel). Than remove the silver plate with motor on the backside of mechanism. Than You can change the both belts behind that.

    best regards
    Armin

    • Thanks Armin, thats very Helpfull

      I just bought the machine and then remove Frontplate is the first thing I do to clean. The rest will be easy thanks to your advice…

      Best greatz from a wet and stormy Netherland/Eifel Germany

      Andre

  4. Hallo good old hifi,
    kleiner Tip von mir bei „geschmolzenen“ Gummiriemen.
    Ich hatte vor einiger Zeit ein Deck mit solchem „Teerbrei“, der auch noch nach unten der Schwerkraft folgend gelaufen war.
    Zuerst mit Iso dran gegangen, nach dem 10ten versauten Q-Tipp hatte ich die Nase voll und habe meinen Lieblingsreiniger, „BREF“ Fettreiniger (auch für Ruß und Eingebranntes), genommen und drauf gesprüht. Es schäumte dann ganz lustig und der Teerrotz konnte dann ganz einfach entfernt werden, es klebte nicht mehr an den Bauteilen !!!
    Liebe Grüße Lutz

    Vielen Dank, lieber Lutz. Guter Tipp!
    Beste Grüße Armin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.