AIWA AT-9700

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » AIWA AT-9700

Auch ein wirklicher Weltklassetuner wurde fertig, der nicht so bekannte AIWA AT-9700 von 1978, der zwar in Testzeitschriften in die Weltelite gelobt wurde, aber die Marke AIWA hatte nie das nötige Renommee, um das wirtschaftlich auszunutzen. Der reine FM-Tuner ist aber wirklich fast auf dem Niveau eines Sansui TU-9900 oder eines Kenwood KT-917. Er ist heute beinahe ein Mauerblümchen, was er nicht verdient hat. Damals hat man über 1100 DM dafür verlangt, mehr als für einen PIONEER TX-9800.

Wir konnten ihn empfangstechnisch komplett wiederbeleben, nur die Frequenzanzeige bleibt dunkel, weil das Frequenzzähler-IC defekt ist, welches man nicht mehr beschaffen kann.

Heute mal umgekehrt, zunächst von hinten:

[Bild: 2D0Sm.jpg]

Und hier die Frontansichten und -eindrücke:

[Bild: NmDD7.jpg]

[Bild: iK4JU.jpg]

[Bild: kNXHZ.jpg]

[Bild: TXjlc.jpg]

Ein hochwertiges Stück Technik, AIWA leider hat nie einen adäquaten Verstärker dazu angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.