AKAI AA-5800

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » AKAI AA-5800

Ich hatte es ja versprochen: Volkers (UriahHeep) Akai Verstärker war nochmal kurz bei mir, weil er im Betrieb ein wenig zu warm wurde. Ich habe mir das mal angeschaut – nun ja, die Kühlkörper sind ein wenig unterdimensioniert. Ich habe nun den Ruhestrom noch etwas herunter gestellt, nun hält sich die Wärmeentwicklung in Grenzen.

Das Besondere aber: ich habe für einen guten Bekannten gerade einen AA-5200, das ist der kleine Bruder des AA-5800 (dazwischen gibt es noch einen AA-5500) hier zur Überholung. Alle Die Akai-Verstärker sind wirklich ultraselten – und ich kann hier nun Bilder einstellen, von beiden zusammen (ist heute wohl eher einmalig, weltweit).

[Bild: akai-aa52005800-6-40477duessel.jpg]

[Bild: akai-aa52005800-1-40477duessel.jpg]




<div class=akai-aa_5200+5800-3-40477_duesseldorf.jpg

“ />

[Bild: akai-aa52005800-4-40477duessel.jpg]

[Bild: akai-aa52005800-5-40477duessel.jpg]

[Bild: akai-aa52005800-2-40477duessel.jpg]

Ich hoffe sehr, Volker geht es gesundheitlich wieder besser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.