AKAI GXC-730D

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » AKAI GXC-730D

Noch ein Kassettendeck! Diesmal ein AKAI, das erste frontgeladene Autoverse Deck von 1978. Solide wie eine Burg und strahlt eine Unkaputtbarkeit aus… Ein aufmerksamer Mitleser dieses Forums hat ihn uns zugesandt (er wartet schon seit dem 10.2.) und wollte ihn überholt haben. Er hatte ihn kurz vor der Anmeldung bei ebay erworben und wie meist üblich, leider kein ganz funktionstüchtiges Gerät erhalten.

Er erhielt alle Riemen und Gummiandruckrollen neu und wurde komplett überarbeitet, also alle Kupplungsflächen aufgeraut, alle Federn gereckt, alle Gummiflächen mit Walzenrein gereinigt, zusätzlich alle Schalter und Potis gereinigt. Dann läuft der wieder viele Jahre rund!
Der Recorder macht immerhin Aufnahmen bis 17 kHz und das in beide Richtungen. Das Gerät wiegt solide 12kg.

[Bild: r7Ook.jpg]

Hier ein Blick ins Innere – ein ganz schöner Kabelverhau! Aber das war 1978 noch so üblich.

[Bild: QUiNa.jpg]

Ein Blick auf das servicefreundliche Gerät bei abgenommener Frontplatte.

[Bild: qhw2P.jpg]

Das ist der Kassettenfachdämpfer, ganz aus Messing und nach 33 Jahren noch vollkommen funktionstüchtig, auch ohne mein Zutun!

[Bild: Z2fO7.jpg]

Hier ein Blick auf die funkelnagelneuen Gummiandruckrollen und den genialen GX-Glaskopf, der hier in einer Vierspur-Version ein Wenden überflüssig macht, daher auch die zwei Löschköpfe. Man kann hier in beiden Richtungen aufnehmen und wiedergeben.

[Bild: D9Zmc.jpg]

Das Holzgehäuse ist leider nur foliert, sieht aber allemal besser aus als ein lackierter Blechdeckel.

[Bild: IqxHD.jpg]

Die wirklich unglaublich gut erhaltene Front sieht einfach nur gut aus.

[Bild: gND8R.jpg]

Das Laufwerk ist etwas ganz Besonderes: sieht aus wie mechanisch bedient, ist aber teilweise Logik gesteuert!

[Bild: 4TtEv.jpg]

Sehr klar und übersichtlich gestaltet und die Freunde der Zappelmeter kommen auf auf ihre Kosten.

[Bild: We1hn.jpg]

Auch von hinten, dieses Gerät ist wirklich außerordentlich gut erhalten!

Glückwunsch dem Besitzer, willst Du Dich nicht einmal anmelden, André?

2 Kommentare für “AKAI GXC-730D

  1. Seit ein paar Jahren finde ich mich immer Eure Webseite, wenn ich irgendwelche Fragen zu alten analogen Geräten habe. Dazu kann ich nur sagen – ein Spitzenservice. Meine persönlichen Herausforderungen sind Plattenspieler und Tapedecks aus den Siebzigern. Was ich zur Zeit in Betrieb habe: Akai GXC-740D, 750D und 730D, letzteren versuche ich gerade zu restaurieren. Ansonsten: Dual CS 701, 721 und 1229. Alle sind neu aufgebaut und funktionieren prima.
    Beste Grüße
    und ich hoffe, ich kann mal Fragen stellen, wenn ich nicht weiter weiß
    Ekke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.