DENON PMA-1560

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » DENON PMA-1560

Heute stelle ich Euch einen großen Vollverstärker der Marke Denon vor, das Modell PMA-1560 aus dem Jahr 1990 (also eigentlich nicht mehr so wirklich old-fidelity). Aber er war nun einmal da und hatte das Problem , dass die Lautsprecherrelais furchtbar klackerten, sowie man den Wahlschalter betätigte, ebenso auch bei Einschalten der Schutzschaltung. Dies lag am Wahlschalter, bzw. seinen korrodierten Kontakten und konnte rasch beseitigt werden. Ebenso erhielt das Gerät zwei neue Relais zusätzlich zu einer umfassenden Reinigung und einigen Einstellarbeiten. Der Verstärker hat satte 2 mal 250 Watt sinus an 4 Ohm nach DIN und wiegt 17,5 kg. Er kostete seinerzeit 1.598,- DM.

[Bild: denon-pma1560-1-068866cz9s.jpg]

Hier ein Blick in das offene Gerät, ein dicker Ringkerntrafo in der Mitte und vier Siebelkos zu je 12.000 µF.

[Bild: denon-pma1560-2-06886x7z1u.jpg]

Von außen ist das silberne Gerät schlicht gehalten und mit zwei furnierten Holzseitenteilen verkleidet, es gab wahlweise auch eine schwarze Version.

[Bild: denon-pma1560-3-06886jzy92.jpg]

[Bild: denon-pma1560-4-06886kubxq.jpg]

Er bietet sechs Eingänge, darunter auch Phono MM oder MC, eine Source-Direct-Schaltung und sogar XLR-Eingänge für CD.

[Bild: denon-pma1560-5-06886mplpn.jpg]

Insgesamt ein Verstärker, den man nicht so häufig sieht und es deshalb verdient hat, hier vorgestellt zu werden.

2 Kommentare für “DENON PMA-1560

  1. Reinhard Bäcker|

    Beim Stöbern stieß ich wieder auf Ihre Seite und siehe da: Ein alter Bekannter. Ich denke doch, er ist es, oder?
    Danke für Ihre Arbeit und Hilfe. Ich komme bald wieder mit neuen Aufträgen.
    Liebe Grüße von
    Reinhard Bäcker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.