Kenwood KR-6200

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Kenwood KR-6200

Nun hat Lennart wieder etwas fertig gemacht: einen 1973er Kenwood KR-6200 mit 2 mal 45 Watt Sinus an 8 Ohm. Brave Hausmannskost, aber mit Charme und unglaublichen Steherqualitäten – den habe ich schon in Autowerkstätten gesehen, wo so ein Receiver über 20 Jahre auf einem Brett an der Wand sommers wie winters von morgens bis abends dudelt und die ganz Werkstatt mit Musik beschallt – nicht tot zu bekommen und unglaublich was der alles mit einem Stückchen Draht sauber und rauschfrei in Stereo empfängt…

Er hat eine komplette Kur bekommen, ein neues Relais und ein „anständiges“ Netzkabel, dazu eine gründliche Reinigung innen und aussen.

[Bild: 6tzFF.jpg]

Hier das Nackfoto, sehr übersichtlich aufgebaut: hinten Endstufen und Netzteil, vorne Empfänger und Vorverstärker.

[Bild: qFfoB.jpg]
[Bild: pXcwN.jpg]

Wie 1973 üblich im Holzgehäuse und mit blauer Skala.

[Bild: KrNYd.jpg]
[Bild: wqp1c.jpg]

Eindrücke von der Skala (leider nicht sehr gekonnt fotografiert! Wir brauchen mal eine andere Kamera)

[Bild: phWjb.jpg]

Drei Klangsteller!

[Bild: smgIj.jpg]

Ein Vorverstärkerausgang ist auch noch vorhanden.
Schön isser wieder geworden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.