Kenwood KA-7100

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Kenwood KA-7100

Lennart hatte nun einen Verstärker auf dem Tisch, dessen Aufbereitung ihm viel Spaß bereitet hat.

[Bild: l7r2Y.jpg]
[Bild: 9SY8v.jpg]

So sah es innen aus, aussen ging es eigentlich. Die Funktionen waren arg gestört, so dass er eine umfassende Schalterkur nebst einem neuen Relais erhielt und dann wurde alles wieder richtiog schön sauber gemacht.

Es handelt sich um einen Kenwood KA-7100 von 1977, klassisch in silber und mit 2 mal 80 Watt Sinus an 4 Ohm auch gut ausgestattet.
Er wiegt 11,5 kg. Seine größeren Brüder waren KA-8100 und KA-9100. Mit einer KA-xx050 Bezeichnung waren es die baugleichen Modelle in gunmetallic grey.

Hier zunächst der gereinigte Innenraum:

[Bild: fllWq.jpg]

Die Front im Ganzen:

[Bild: 71apM.jpg]

Als Übersicht:

[Bild: zfpg7.jpg]

Von hinten:

[Bild: N06d6.jpg]

Und zum Abschluss noch ein Foto im „classic-franky-style“:

[Bild: 7jznr.jpg]

Ein wirklich robuster Verstärker mit bekannt guten Qualitäten, sind auch noch heute relativ preiswert zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.