Kenwood KR-10000MKII

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Kenwood KR-10000MKII

Lennart hatte heute einen großen Kenwood Receiver auf dem Tisch, einen KR-10000MKII aus der Mitte der 70er Jahre mit satten 2 mal 120 Watt Sinus an 8 Ohm. Er hatte keinen richtigen Defekt, benötigte aber eine komplette Reinigung mit Schalterkur, neuer Beleuchtung und neuem Relais.

Er hat wieder vorher/nachher-Fotos gemacht:

[Bild: 5ZQN0.jpg]

[Bild: e8mGa.jpg]

Der Blick ins Innere von oben.

[Bild: CiFEH.jpg]

[Bild: lt4on.jpg]

Die Front im Ganzen.

[Bild: QQoZL.jpg]

[Bild: gYocR.jpg]

Einige Bedienknöpfe.

[Bild: uFSnz.jpg]

[Bild: qfULW.jpg]

Die Skala von Nahem.

[Bild: 49QRA.jpg]

[Bild: 9UFiV.jpg]

Und noch zu guter Letzt zwei insgesamt-Fotos mit dem schon etwas lädiertem Holzgehäuse.

[Bild: tdbkY.jpg]

[Bild: 3yvyF.jpg]

Bitte nicht wieder an dem vorher-Zustand herum kritteln, nicht jeder traut sich an die Reinigung der Geräte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.