Lackierarbeiten

sind hier: Home » Restaurationen » Lackierarbeiten

Am Donnerstag wurden alle derzeitigen Lackierobjekte von Thomas (der Lackierer) abgeholt – davon möchte ich Euch zwei vorstellen:
ein Paar Braun L-710, das sind Dreiwegeboxen aus Deutschland, die 1969 für 600,- DM pro Stück erschien und aufgrund ihres Erfolges nahezu unverändert bis 1974 gebaut wurde. Die wohl erfolgreichste Box von Braun, es wurden wirklich riesige Stückzahlen verkauft. Es gab sie in weiss oder nußbaum furniert. Unser Kunde wollte sie in Klavierlack schwarz haben – also:

[Bild: Braun_L_710_04_14059_Berlin.jpg]
[Bild: Braun_L_710_05_14059_Berlin.jpg]
[Bild: Braun_L_710_06_14059_Berlin.jpg]

Die Boxen wurden dafür komplett zerlegt, alle Chassis, Weichen, Kabel, Schrauben und das Dämpfungsmaterial ausgebaut und ging dann zum Lackierer. Anschließend wurden die Gehäuseschrauben erneuert und alles wieder montiert. Die Kabel bekamen Lautsprecherstecker, denn diese Boxen werden stilgerecht an einem Regie 510 betrieben, den gab es in schwarz!

[Bild: Braun_L_710_01_14059_Berlin.jpg]
[Bild: Braun_L_710_02_14059_Berlin.jpg]
[Bild: Braun_L_710_03_14059_Berlin.jpg]

Auch die Typenschilder wurden vor dem Lackieren sorgfältig mit Warmluft entfernt und anschließend wieder angebracht. Die weissen Fussel, die man auf manchen
Bildern sehen kann sind Reste von der Polierwatte. Komisch: die Kamera entdeckt so etwas immer, normal hingeschaut war es mir gar nicht aufgefallen.

Das zweite Objekt war ein Sansui AU-X1 ein Traumverstärker, dessen Deckel wunschgemäß in Ferrari-Rot hochglanz lackiert wurde.

[Bild: Sansui_AU_X1_03_80337_M_nchen.jpg]
[Bild: Sansui_AU_X1_01_80337_M_nchen.jpg]
[Bild: Sansui_AU_X1_02_80337_M_nchen.jpg]

Das ist bestimmt nicht jedermanns Geschmack, aber der ausdrückliche Wunsch des Besitzers – daher bitte keine abfälligen Bemerkungen dazu – denn über Geschmack lässt sich bekanntermaßen trefflich streiten – wollen wir aber doch nicht, oder?

Daher bitte bedenken: der Deckel ließe sich gegebenfalls jederzeit wieder in schwarz matt lackieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.