ONKYO M-5890

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » ONKYO M-5890

Heute nachmittag habe ich eine Endstufe der Superlative auf dem Tisch gehabt: eine ONKYO M-5890. Dieser Trumm aus dem Jahr 1996 bringt knapp 30 kg auf die Waage, kostete seinerzeit 3.890,- DM und leistet sagenhafte 2 mal 360 Watt Sinus an 4 Ohm. Dafür arbeiten pro Kanal 12 Endtransistoren bei einer Versorgungspannung von plus/minus 90 Volt – das ganze natürlich in doppelmono.

Defekt war ausser einigen Aussetzern soweit nichts, doch dafür mussten insgesamt sechs Relais erneuert werden. Und an die kommt man nicht so gut heran, wie man hier sehen kann:

[Bild: GHvRs.jpg]

die Platine rechts unten trägt drei der Relais, die mit den anderen drei befindet sich noch an Ort und Stelle oben links – man kann sie links neben dem Netzkabel gerade noch erahnen. Gerade von hinten betrachtet (bei entfernter Rückwand) sitzen die Platinen so:

[Bild: 5saBU.jpg]

Das Gerät ist wirklich vollgepfropft mit Elektronik, hier von unten:

[Bild: Ocj6U.jpg]

Die Leistungstransistoren unten im Bld sind jeweils die Hälfte, oben gibt es nocheinmal so viele. Hier zu sehen:

[Bild: Ahamc.jpg]

Hier die obere Hälfte der Endstufe mit Doppelnetzteil aus der Nähe:

[Bild: gAFoi.jpg]

Von der anderen Seite:

[Bild: 7SFYn.jpg]

Acht Siebelkos und zwei dicke Transformatoren liefern hier Leistung satt:

[Bild: ZMuMr.jpg]

Hier die Anschlüsse an der Rückwand, entweder per Cinch oder per XLR-Verbindung, schalt- und pegelbar:

[Bild: kmG37.jpg]

Von aussen, klassisch schön und übersichtlich, ohne jeden Schnickschnack:

[Bild: 6TrqN.jpg]

Eines der beiden handflächengroßen, dezent grün beleuchteten Leistungsanzeiger, die Skala reicht bis 500W:

[Bild: yjsKG.jpg]

Die Tasten in der Mitte:

[Bild: xlXdn.jpg]

6 Kommentare für “ONKYO M-5890

  1. Björn Zerbock|

    Hallo habe auch solche Endstufe seit 2 Tagen.

    Bei mir geht die Meter Range Lampe nicht an.
    Woran könnte das liegen.
    In der Bedienungsanleitung steht das die Automatisch angeht nur wann.

    Soweit hat die Stufe aber Power ohne Ende.
    Haben sie schon mehrere Stunden laufen lassen.
    Ohne Probleme.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Gruß Björn

  2. Der Schalter „METER ON/OFF“ schaltet vermutlich den Bereich um,
    in Stellung ON wird 1:1 angezeigt, in Stellung OFF 10:1 (für niedrige Pegel).

    Grüße
    Armin

  3. Björn Zerbock|

    Hallo Armin,

    das ist mir bekannt. Einen Schalter Meter Range gibts nicht aber eine Lampe. Die sollte automatisch angehen. So steht es in der Originalen Bedienungsanleitung drin.
    Hab die Anlage schon mehere Stunden laufen lassen.
    Mit ordentlich db. Morgen dreh ich mal noch ein Stück weiter auf. Vielleicht geht ja dann die Lampe an. Hoffentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.