Panasonic-Technics SE-A1

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Panasonic-Technics SE-A1

Noch ein Superlativ: die beste und teuerste Endstufe aus dem Hause Panasonic-Technics von 1977, die SE-A1 wiegt sage und schreibe 51 kg,
hat gigantische Abmessungen: 45cm breit, 55 cm tief (!) und 25 cm hoch und kostete damals tatsächlich 15.500 DM! Sie leistet irgendwie ein paar hundert Watt pro Kanal, aus dem Netz kann sie bis zu 1 kW aufnehmen – ein wirkliches Wahnsinnsteil.

Sie gehört, wie sollte es auch anders sein, in die Sammlung von Werner. Eigentlich sollte ich nur die Schalter und Potis reinigen (habe ich auch gemacht) und dann eventuell die Relais erneuern und die Lämpchen für Power und Protect austauschen (das gabe ich nicht gemacht, denn ich weiß nicht, wie ich da herankommen soll – und bei 51 kg Gewicht kann man das Gerät nicht eben mal so herum und so herum drehen, um zu schauen wo man was abbauen muss, um ins Innere zu gelangen – jetzt hab isch Rücken!)

[Bild: Technics_SE_A1_07_64560_Riedstadt.jpg]

Sie ist aus Japan und läuft mit 100 V – das ist der Blick auf den Trenntrafo im Betrieb (ohne Lautstärke, also Ruhestrom!) – da nimmt das Teufelsgerät bereits 275 W auf!!

[Bild: Technics_SE_A1_01_64560_Riedstadt.jpg]

So schaut das Gerät von unten geöffnet aus – es gibt 16 Trimmer-Potis pro Kanal – ohne Service Manual, keine Ahnung, wofür das alles ist.

[Bild: Technics_SE_A1_02_64560_Riedstadt.jpg]

[Bild: Technics_SE_A1_08_64560_Riedstadt.jpg]

Blick von oben ins offene Gerät – lustig, dass eine Endstufe mit 100 Volt AC vier Elkos von je 22.000µF mit 105 V (DC) hat, zusätzlich noch vier 10.000µF für eine kleine Doppelspannung. Alles streng in Doppelmono aufgebaut, daher zwei Netztrafos.

[Bild: Technics_SE_A1_03_64560_Riedstadt.jpg]

Blick von vorne, bei geschlossener Klappe.

[Bild: Technics_SE_A1_04_64560_Riedstadt.jpg]

Dito bei geöffneter Klappe, die vier Pegelsteller sind für vier (!) Paar anschließbare Lautsprecher.

[Bild: Technics_SE_A1_05_64560_Riedstadt.jpg]

Riesige Anzeigeinstrumente, die bis zu 1000 W Spitzenleistung anzeigen können.

[Bild: Technics_SE_A1_06_64560_Riedstadt.jpg]

Auch von hinten – einfach alles riesig! Und sauschwer!!

Werner, Du kannst Dir Deine Schätzchen wieder abholen – und vergiss bitte nicht den Zimbo mitzubringen!

Ein Kommentar für “Panasonic-Technics SE-A1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.