Pioneer CT-F8282

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Pioneer CT-F8282

Ich habe in der Zwischenzeit ein Pioneer Kassettendeck instand gesetzt. Das CT-F8282 ist eine Variante des CT-F8080 und stammt von 1977. Auch dies war das zweitgrößte in der Hierarchie, unter dem CT-F9090, bzw. dessen Variante CT-F9191, den wir kürzlich mal von Ivo vorgestellt hatten. Noch richtig aus dem Vollen gebaut, mit Hammerschlagtasten, aber logikgesteuert. Leider nur in Zweikopfbestückung, also ohne Hinterbandkontrolle.

[Bild: g620F.jpg]

Die Innenansicht.

[Bild: NeIuR.jpg]

Das mordsrobuste Zwei-Motoren-Laufwerk.

[Bild: NLYEj.jpg]

Aussen ein leider nur foliertes Holzgehäuse.

[Bild: qyKud.jpg]

Die Kassette verbirgt sich unter einem rauchglasgefärbten Acylglasdeckel, der elegant und gedämpft nach oben schwingt.

[Bild: 8QICL.jpg]

Das schaut dann so aus.

[Bild: BBo4p.jpg]

Mit den großen VU-Metern sehr hübsch anzuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.