Pioneer TX-9800

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Pioneer TX-9800

Lennart hat also auch den Tuner TX-9800 zum oben gezeigten Verstärker SA-9800 von Pioneer fertig gestellt. Der größte Tuner aus dieser Serie von 1979. Es gab insgesamt vier Tuner zu der „blauen“ Verstärkereihe, groß mit silberner Skala: TX-7800 und 9800, klein mit schwarzer Skala: TX-408 und 608. Der TX-980 hatte schon PLL-Servolock und in Anlehnung an die Verstärker blaue LEDS in der Anzeige.

Er musste komplett überholt und neu abgeglichen werden. Dazu gehörte auch die Erneuerung der Skalenbeleuchtung, die dort verwendeten Lampen 8V 300mA von Stanley gibt es nicht mehr, viele verwenden statt dessen T10-Lampen mit 12V 5W – wir nehmen lieber 6-7V 330mA, dazu muss man allerdings einen Vorwiderstand von 0,82 Ohm 5W einbauen. Lennart macht das immer sehr elegant:

[Bild: hB5OI.jpg]

Viel drin im großen Pioneer – Bild von unten in das geöffnete Gerät:

[Bild: pmsdC.jpg]

und von oben:

[Bild: J2lKB.jpg]

Hier im Betrieb, einfach klassisch schön und auch nicht so häufig angeboten:

[Bild: MLg9g.jpg]

Die erneuerte Beleuchtung:

[Bild: KM2Mw.jpg]

Dieses Design ist auch noch 2050 in Mode, wetten?

[Bild: KUt8g.jpg]

Und von hinten:

[Bild: zMLcO.jpg]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.