SABA Freiburg Stereo Studio

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » SABA Freiburg Stereo Studio

Heute wartet dieses Gerät auf seine Abholung durch Thomas (thosch), der es dann nach Düsseldorf zu Dirk (charlymu) bringen wird.

[Bild: Saba_Freiburg_Stereo_Studio_045_40489_D_sseldorf.jpg]

Es handelt sich um einen (defekten) SABA Freiburg Stereo Studio von 1967. Den habe ich mal von einem Sammler bekommen, gebe den aber ab, weil deusche Geräte einfach nicht zu good-old-hifi passen wollen… Wie groß der ist kann man hier ahnen, das darüber ist ein DENON 5.1-Receiver mit normaler 43cm-Breite…

[Bild: Saba_Freiburg_Stereo_Studio_046_40489_D_sseldorf.jpg]

2 Kommentare für “SABA Freiburg Stereo Studio

  1. Bonsoir, beim Such-Surfen wegen meinem defekten Yamaha A-960II bin ich auf Ihre Seite gestoßen und bin begeistert über so viele interessante Geräte-Berichte. Oldis but goodis. Jetzt bin auch noch auf diesen SABA Freiburg gestoßen und habe das damals Super-Schwergewicht aus dem Schwarzwald wieder erkannt, dass meinen verstorbenen Eltern gehörte und mir als Kind die Hifi-Ohren öffnete. Diesen SABA-Freiburg-Receiver habe ich geerbt und stand bis 2009 in Düsseldorf bei mir. Wegen Wegzug nach Frankreich veräußerte ich das Gerät an einen Sammler, leider aber ohne die Zierblenden an den Drehknöpfen. Diese Zierblenden fanden sich später wieder bei mir an. Der damalige Käufer konnte mir den neuen Besitzer nicht nennen. Vielleicht ist der jetzige Besitzer an den Original-Zierrundblenden interessiert? Können Sie den Kontakt herstellen? Mit weihnachtlichen Grüßen aus Frankreich.

    Lieber Matthias,
    der jetzige Besitzer des Saba Freiburg ist ein sehr guter Bekannter von uns, dem wir die Knopfblenden sehr gerne zukommen lassen würden. Leider ist dies eine Krankheit bei diesen Modellen, dass der Kleber der Blenden nicht gut gehalten hat und diese daher sehr häufig verschwunden sind. Es wäre also sehr, sehr nett von Ihnen, uns diese Knopfblenden zuzusenden – wir leiten Sie dann an „charlymu“ weiter, übrigens wohnhaft in Düsseldorf! Nochmals danke für dieses großzügige Angebot.
    Beste Grüße Armin

  2. Hallo Armin, jetzt haben sich die 8 Rund-Knopfblenden wieder angefunden. Gehen im Neuen Jahr wieder zur „Mami“ zurück. Ob ich auch noch die Bedienungsanleitung (mit Superschaltplan inkl.)habe, oder sie damals mitgegeben habe, weiß ich nicht.
    Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr. Matthias
    P.S. Habe wieder meine alten Celestion SL6 warmlaufen lassen. Für ihre fast 30 Jahre und nach 7 Jahre Schwingpause immer noch sehr schöner Klang – besonders Mozart Hornkonzerte sind eine Freude. Das Horn steht tatsächlich rechts neben der linken Box.

    Lieber Matthias,
    auch Ihnen und Ihrer Familie ein geruhsames Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr!
    Beste Grüße Armin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.