Sansui Eight

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Sansui Eight

Heute mal wieder ein Sansui Eight, den ich wohl nicht mehr extra vorstellen muss – diesen Receiver der Extraklasse, der mir immer wieder so richtig gut gefällt.

Dieser hier hatte etliche Macken: eine Endstufe abgeraucht, einige Lampen tot, einige Schilder an den Drucktasten fehlten und alles gammelte vom allerschlimmsten… so sah er aus bei der Ankunft:

[Bild: OsWVf.jpg]

nach der Reinigung schon besser, woll:

[Bild: 7BKM2.jpg]

Und der war wirklich schmutzig, hat sich echt gelohnt:

[Bild: 7AW6i.jpg]

die Front vorher, samt drei Plastikaufklebern mit NDR 1, 2 und 3:

[Bild: 3DaL2.jpg]

Nach der Reparatur der Endstufe, Ersatz der Lampen, Reinigung und Versieglung aller Schalter und Potis, Drehkoreinigung und Neuabgleich des Tuners, sah das doch schon alles etwas anders aus:

[Bild: BOAAB.jpg]

Bei diesem Exemplar kamen zum ersten Mal die neuen Schildchen zum Einsatz, die ich durch einen Forumsfreund (vielen Dank, lieber Frank) anfertigen ließ. Es sind jetzt für jeden, der so etwas benötigt, komplette Sätze vorhanden, die wir für 15 Euro plus Mwst. und Versand jedem anbieten, der so etwas benötigt (passt auch für die Schwestermodelle: Six, Seven Eight de Luxe und 7000), Dafür erhält man zwei komplette Sätze, falls einem ein Schildchen beim Bearbeiten kaputt geht. Das Besondere an diesen Schildchen ist, dass auf einer dünnen Alufolie die schwarze Farbe aufgetragen wurde, wobei die Lücken die Schrift in silber ergeben und darauf kam noch eine Laminierschicht zum Schutz vor Abnutzung. Dadurch können die Schildchen über Jahre problemlos gereinigt werden.

[Bild: zgejo.jpg]
[Bild: KEyQL.jpg]

Das Ergebnis kann man hier anschauen:

[Bild: RYgfS.jpg]
[Bild: WUPME.jpg]

Man kann ruhig noch genauer hinsehen:

[Bild: KtfMR.jpg]
[Bild: dxdB6.jpg]

Es gibt also eine Lösung!

Ach so, noch ein kleiner Nachtrag zum Eight, Bild von der Rückseite:

[Bild: 2CPuT.jpg]

Und weil er ein solches Netzkabel hatte, statt der eigenwilligen Steckdose:

[Bild: bH1SA.jpg]

Bekam er einen Kaltgeräte-Einbaustecker mit Schutzkontakt und wurde auf 230V umgestellt, die US-Steckdosen wurden tot gelegt.

[Bild: e9E5Z.jpg]

Ein Kommentar für “Sansui Eight

  1. Jürgen Friedrich|

    Hallo, Armin und Lennart,
    toll, wie Ihr den SANSUI Eight wieder ausgeliefert habt. Prima Arbeit. Da ich auch so einen SANSUI habe, kann ich nur bestätigen, welch wunderbares Gerät es ist. Bin top zufrieden! Diese Geräte zu reparieren und in Ordnung zu bringen, lohnt sich immer!
    Besten Gruß
    Jürgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.