Sansui Modell 4000

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Sansui Modell 4000

Lennart hat wieder einen wirklich liebenswerten Receiver von Sansui fertig gestellt, es handelt sich um das Modell 4000 von etwa 1972. Er leistet 2 mal 45 Watt Sinus, wiegt 14,8 kg und hatte für den amerikanischen Markt noch ein Holzgehäuse als Option. Für das Entstehungsjahr unglaublich fortschrittlich dieses Gerät.

Er brauchte eine komplette Schalterkur, auf Wunsch des Besitzers alle Lampen neu, im Vorverstärker gab es eine zeitweilieg Unterbrechung zu beseitigen und dann musste alles gründlichst gereinigt werden. Das ist Lennart aber mal wieder nachhaltig gelungen.

[Bild: MCLrf.jpg]

Ein Blick ins Innere des Gerätes, man kann die doppelten Siebelkos wahrnehmen, das Netzteil ist wirklich überdimensioniert.
Auch die beiden getrennten Drehkos für AM und Fm sind bemerkenswert.

[Bild: SmvW7.jpg]

War damals so üblich: hörte man Musik vom Plattenspieler oder einer anderen Quelle, blieb die Rundfunkskala unbeleuchtet.

[Bild: 3TaoC.jpg]

Schaltet man auf Radiobetrieb, leuchtet die Flutlichtskala auf.

[Bild: 7W1f1.jpg]

Ohne Holzgehäuse, aber mit einem wirklich soliden, sorgfältig lackierten Blechdeckel.

[Bild: uf8Op.jpg]
[Bild: sOswt.jpg]

Wirklich in traumhaftem Zustand der Gute!

[Bild: X2stR.jpg]
[Bild: 32QaF.jpg]

Rückansicht mit Anschlussmöglichkeit von drei Paar Lautsprechern.

Der sollte Sammlers ganzer Stolz sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.