Sansui QR-1500

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Sansui QR-1500

Lennart hat den Sansui QR-1500 von Niels (contenance) fertig gestellt – im Tausch gegen eine Mini-Anlage Siemens 666 – hatte er hier im Forum angeboten.

Der QR-1500 ist der zweitkleinste Quadro-Receiver von 1972 von Sansui. Es gab: QR-500, 1500, 3000, 3500, 5500, 6500 und 7500 als Receiver, von klein (4 mal 8 Watt) bis groß (4 mal 55 Watt). Dmals wohl die umfassendste Auswahl von Quadro-Receivern eines Herstellers. Sansui verblüfft mich immer wieder. Er wiegt 9 kg und hat 4 mal 15 Watt sinus an 8 Ohm Ausgangsleistung. Ein hübscher kleiner Kerl!

Es war einiges dran zu machen. Aber Lennart hat alles wieder sehr schön hinbekommen, das Gerät müsste eigentlich schon wieder zurück in München sein.

[Bild: Sansui_QR_1500_01_81679_M_nchen.jpg]

Ein Blick ins Innere.

[Bild: Sansui_QR_1500_08_81679_M_nchen.jpg]

[Bild: Sansui_QR_1500_04_81679_M_nchen.jpg]

Die Front, Lautstärke (vorne/hinten) mit zwei Schiebepotis. Die Beleuchtung ist komplett neu.

[Bild: Sansui_QR_1500_03_81679_M_nchen.jpg]

[Bild: Sansui_QR_1500_02_81679_M_nchen.jpg]

Er kann 2- oder 4-Kanal-Betrieb, steht kein 4-Kanal-Signal zur Verfügung, kann er es auch künstlich erzeugen (Synthesizer).

[Bild: Sansui_QR_1500_05_81679_M_nchen.jpg]

Blick von hinten. Die vier Sicherungshalter mussten erneuert werden, da sie alle zerbrochen waren. Die Abdeckkappe fehlt leider. Die untere Klemmenleisten für Lautsprecher wurde auch ersetzt, nicht ganz stilecht, aber exakt passend.

[Bild: Sansui_QR_1500_06_81679_M_nchen.jpg]

Die alte Platte ausgebaut, die neue (aus Acryl zugeschnitten und schwarz lackiert) ist bereits eingebaut.

Nicht übel der Kleine, klingt wie ein Großer und hat wirklich ein ausgefallenes Design.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.