Sansui TU-9900

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Sansui TU-9900

Lennart hat nun den Tuner von alsterfan hier aus den Forum restauriert, mit seiner schon sprichwörtlichen Akribie und auch deshalb, weil er und alsterfan sich offenbar sehr sympathisch sind, wie sich bei seinem letzten Besuch bei uns heraus gestellt hat. Er ist aber auch ein überaus liebenswerter Zeitgenosse.

Der TU-9900 ist einer der schönsten Tuner, die jemals weltweit gebaut wurden. Er gehört zur Definition-Serie, wie auch der CA-3000 und die BA-3000 zum Beispiel. Schöner, warmer Klang und eine Robustheit, wie aus dem ganzen gefeilt umfängt einen bei diesem Tuner. Lennart vermutet, dieses Gerät sei nur kurze Zeit benutzt worden und danach hätte er Ewigkeiten irgendwo in einem Keller zugebracht.
Aber nun riecht da nichts mehr, er empfängt ohne Fehl und Tadel und Uwe kann sich freuen, ein nahezu neuwertiges Gerät zu besitzen.
Ein TU-9900 hat durchaus das Zeug dazu, als ultimative Anschaffung zu bestehen. Mehr Tuner braucht niemand.

Aber schaut selbst:

[Bild: 3b9Pv.jpg]

Der blitzsaubere Aufbau innen.

[Bild: hskfb.jpg]

Die fingerdicke Vollaluminium-Front, schwarz eloxiert.

[Bild: brnee.jpg]

Auch die Knöpfe sind aus dem vollen Alu gedreht und mit Madenschrauben fixiert.

[Bild: xMMP8.jpg]

Die Glassscheibe aus 4mm Fensterglas, vorne geschliffen – nix Kunststoff!

[Bild: MME3o.jpg]

Und alles funktioniert wieder wie neu.

[Bild: cVBmO.jpg]

Auch von hinten – kaum Gebrauchsspuren.

Ein guter Kauf, selbst die Bedienungsanleitung, die Garantiekarte und der Kaufbeleg waren dabei.
Glückwunsch, Uwe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.