Gehäuse Ihres Klassikers

sind hier: Home » Shop » Gehäuse Ihres Klassikers

Das Problem: Das Holzgehäuse ihres Klassikers ist vom Werk aus nur mit (billiger) Folie überzogen bzw. in der langen Zeit des Gebrauchs unansehnlich geworden oder Sie haben ein gebrauchtes Gerät gekauft, dessen Gehäuse durch hässliche Kratzer leider nicht der Beschreibung des Verkäufers entsprach. Oder Sie haben kein Holzgehäuse zu Ihrem Klassiker, hätten aber gerne ein solches.

Die Lösung: Wir bieten Ihnen an, Holzgehäuse im Wunschfurnier neu zu versehen oder ein Holzgehäuse anzufertigen. Vom Schreinermeister als Fachmann in sehr schöner Ausarbeitung und Detailverliebtheit hergestellt. Folie abziehen, schleifen und spachteln – diese notwendigen Vorarbeiten sind selbstverständlich im Preis enthalten. Die Preise für das Furnieren liegen beim üblichen Nussbaum bei 190 €, für Extra-Wunschfurniere werden stets 79 € zusätzlich fällig. Komplette Gehäuse gibt es für 249 €. Alle Oberflächen sind mit Hartwachsöl überzogen und gewachst (nicht lackiert). Auch Furnier mit klarer Klavierlack-Optik (hochglänzend) ist zu haben für einen Aufpreis von 150,- Euro.

Lassen Sie sich inspirieren, wählen Sie z.B. die Furnierfarbe des Originals (meist amerikanisch Nussbaum) oder gerne auch eins, das zu Ihrer Einrichtung passt – auf alle Fälle können Sie so dafür sorgen, Ihren Klassiker auch optisch zu genießen.

Hier als Muster die Neufurnierung des Gehäuses eines Pioneer-Receivers SX-626.


Hier eigens angefertigte Gehäuse, links ein Sony TA-1150, in der Mitte ein Marantz 2245 und rechts ein ultraseltener Harman/Kardon Festival TA-230 von 1960.

Auch Lackierwünsche werden gern erfüllt in jeder beliebigen Farbe. Diese werden von einem professionellen Team von Autolackierern durchgeführt. Es werden beständige Autolacke verwendet, Absaugung und Einbrennkabine sind vorhanden, ebenso eine Farbenbank, die jeden Farbton per Computer anmischen kann. Als Beispiele sind hier links eine Harman/Kardon Citation 12 Endstufe, in der Mitte ein Onkyo Tuner T-4011 von 1973 und rechts ein Pioneer Verstärker SA-9100. Kosten ab 150 €.