Pegelabsenker

sind hier: Home » Shop » Pegelabsenker

PegelabsenkerDas Problem: Moderne Geräte (z.B. CD-Player) liefern um die 2V Ausgangsspannung und die Hochpegeleingänge haben eine Eingangsempfindlichkeit von ca. 150mV bis 200mV. Wer an seinem Verstärker bzw. Receiver keine Audio-Muting Möglichkeit oder Ausgangspegelsteller am Quellgerät hat, ärgert sich oft über einen kaum feinfühlig einzustellenden Bereich des Laustärkestellers. Darüber hinaus ist bei geringen Einstellungen der Geräuschspannungsabstand schlechter. Hinzu kommt, dass bereits weit unter der 12:00 Uhr Stellung des Lautstärkestellers die volle Ausgangsleistung geliefert wird und das Gerät ohne weitere Leistungssteigerung zu verzerren beginnt. Man kann also nur einen kleinen Bereich des Stellerwegs sinnvoll benutzen!

Die Lösung: ein kleiner Zwischenstecker, der in Stufen von 10, 15 oder 20dB den Pegel so absenkt, dass erstens kein deutlicher Lautstärkesprung beim Umschalten von einer anderen Quelle mehr entsteht und gleichzeitig der Lautstärkesteller wieder sinnvoll genutzt werden kann. Einfach in die entsprechende Buchse stecken, Quelle hinten in die Kupplungen, durch Umschalten ausprobieren, welche Absenkung am meisten Sinn macht, fertig!

Die Pegelabsenker werden paarweise geliefert und haben vorn und hinten vergoldete Cinchanschlüsse . Für Hochpegel und Phono geeignet.

Artikel: 25200 – Pegelabsenker — 37,90 € pro Paar.