SONY STR-V6

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » SONY STR-V6

Lennart hat soeben einen großen SONY-Receiver fertiggestellt. Das Modell STR-V6 ist schon ein eindrucksvolles Stück Technik. Er stammt aus dem Jahr 1978, wiegt satte 21,9 kg und schiebt respektable 2 mal 120 Watt Sinus an 8 Ohm an die Lautsprecher. Interessantes Detail: nachdem SONY in diesem Baujahr die großen und teueren Geräte mit einem V versah, begann man im Jahr darauf diese Kennzeichnung durch die Buchstaben ES zu kennzeichnen. Hier mal ein Foto aus dem Netz, wie dieses Modell üblicherweise aussieht:

[Bild: 110_1029.jpg]

Der Besitzer des Receivers, wünschte sich, außer einer kompletten Überholung, eine rote Beleuchtung, passend zu den Eingangsanzeigen
und zusätzlich Bananenstecker-Anschlüsse statt der Lautsprecherklemmen.

[Bild: MfTNg.jpg]

Ein Blick von oben in das Innere: riesiger Ringkerntrafo und sehr kompakt gebauter Endstufenblock in der Mitte, rechts der Empfänger.

[Bild: FX9VI.jpg]

Die Glassscheibe vor den Instrumenten haben wir auch noch erneuert, dies ist die alte, zerbrochene.

[Bild: ybmP6.jpg]

Statt der direkt eingelöteten Sofitten, bekam die Skalenbeleuchtung Fassungen und rot gefärbte Pilotlampen. Unten eine alte Originalsofitte.

[Bild: Pofu7.jpg]

Hier die eingebauten neuen Lautsprecheranschlüsse, selbstverständlich schadenfrei rückbaubar.

[Bild: 5Rq6n.jpg]

Hier nochmals von näher fotografiert, oben rechts im Bild ist eine Bohrung zu sehen. Dort war eine runde Buchse nachträglich eingebaut worden, die aber nicht mehr verdrahtet war und deren Zweck uns nicht bekannt war. Sie wurde ausgebaut und durch die absichtlich etwas zu große Acrylplatte abgedeckt.

[Bild: fcNN3.jpg]

Hier die Lautsprecheranschlüsse von innen betrachtet.

[Bild: MMGN4.jpg]

So sehen die Originalklemmen aus, die der Besitzer des Gerätes zurück bekommt und aufheben kann, damit evtl. später mal zurück gebaut werden kann.

[Bild: NKwjQ.jpg]

Die Gesamtansicht des fertigen Receivers. Nachfolgend einige Impressionen. Gewöhnungsbedürftig, aber, das hat was…

[Bild: RkTk6.jpg]
[Bild: IUro7.jpg]
[Bild: ESOE1.jpg]
[Bild: 0ElZF.jpg]
[Bild: ZXhhG.jpg]

Das mittlere Instrument kann wahlweise die Feldstärke für AM/FM anzeigen oder die Ausgangsleistung.

[Bild: e4uNw.jpg]

Und der Blick von hinten auf dieses Gerät:

[Bild: C7UPh.jpg]

2 Kommentare für “SONY STR-V6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.