Yamaha M-2

sind hier: Home » Gerätevorstellungen » Yamaha M-2

In den letzten Monaten haben wir die große Endstufe M-2 von Yamaha schon zweimal vorgestellt. Nun war wieder eine da. Diesmal war ein Kanal komplett abgebrannt. Merkwürdigerweise schaltet diese Endstufe dann immer noch durch und spielt auf dem anderen Kanal seelenruhig weiter. Dies liegt an vielen Sicherungswiderständen, die dann durchbrennen und so verhindern, dass große Ströme fließen. Nach etlichen Stunden des Messens, Schraubens und Lötens sowie dem Auswechseln von 19 Bauteilen lief sie aber wieder wie neu.

[Bild: yVFwi.jpg]

[Bild: iNQWK.jpg]

[Bild: Mg96e.jpg]

[Bild: OhQ3u.jpg]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.