Faszinierende HiFi-Klassiker …

Diese Seite stellt das Angebot und die Dienstleistungen von good-old-hifi vor. Persönlich findet man uns in unserem Ladengeschäft, das im Städtchen Niemegk im Landkreis Potsdam – Mittelmark in Brandenburg — also dicht bei Berlin — gelegen ist. Bei good-old-hifi kann man alle fernöstlichen Hifi-Klassiker (vorwiegend aus Japan) bis etwa zum Baujahr 1990 technisch überholen und optisch restaurieren lassen. Es werden jedoch keine Digitalgeräte (z.B. CD-Player) bearbeitet, auch keine Bandmaschinen und Quadrofonie-Geräte mehr.  Bearbeitet werden also 2-Kanal Verstärker, Tuner, Receiver, Plattenspieler, Lautsprecher und Cassettendecks der bekannten japanischen Marken. Zudem werden nützliches Zubehör und Verstärkerumschalter sowie Lautsprecher aus eigener Fertigung angeboten.

Falls Sie uns Ihr liebgewordenes Gerät zur Überholung anvertrauen möchten, bieten wir Ihnen unseren bewährten 2-Weg-Versandservice an. Dies ist sinnvoll, wenn Sie keinen geeigneten Versandkarton besitzen oder sich nicht sicher sind, wie ein Gerät am besten verpackt wird.

Der Ablauf, um einen Termin für eine Restauration zu bekommen, ist wie folgt:

Man schreibt uns eine mail mit dem Namen, der Adresse und der Telefon-Nummer (bitte die Adresse angeben, zu der das Gerät auch wieder verschickt werden soll). Dazu gibt man die Gerätetype an und eine kurze Fehlerbeschreibung. Wir können dann schon einen ungefähren Kostenrahmen nennen. Wir reservieren dann einen Termin für dieses Gerät, denn leider gibt es schon seit Jahren Wartezeiten von mehreren Monaten (zur Zeit rund sieben Monate). Zur richtigen Zeit erhält man dann eine mail von uns mit der Aufforderung das Gerät jetzt zuzusenden. Wünscht man einen Maßkarton ist das der richtige Zeitpunkt einen zu ordern. Wir fertigen ihn dann an und senden ihn kurzfristig per Post zu.

Wir bearbeiten das Gerät dann relativ kurzfristig und senden Ihnen dann eine mail mit dem Rechnungsbetrag, der Bankverbindung und der paypal-Adresse (man kann die Zahlungsweise auswählen). Die Rechnung erhalten Sie zusammen mit dem Gerät. Man erhält beim Versenden mit DHL automatisch eine mail mit der Sendungsnummer zum Verfolgen im Internet.

collage

Viele Musikfreunde und Hifi-Liebhaber — auch gerade junge — sind begeistert von der Technik der alten Geräte, die bis etwa zum Baujahr 1980 in der jeweiligen Preisklasse entsprechend kompromisslos solide verarbeitet wurden.
Auch klanglich stehen diese Schätzchen keinen Deut schlechter da als aktuelle Geräte — eher im Gegenteil. Die Haptik durch saftig laufende Potis oder auch die Senderabstimmung mit schweren Schwungrädern wird immer faszinieren! Die schönen Beleuchtungen der Skalen sind auch regelrechte Hingucker.

Hier eine Ansicht unseres Ladengeschäfts in der Großstr. 28 in Niemegk
gross-str
laden