Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihre Einträge und bedanken uns im voraus für die Mühe.

 

Ältere Gästebucheinträge finden Sie im Archiv-Gästebuch

Kommentare: 135
  • #135

    Rainer (Montag, 08 August 2022 21:06)

    Mein 7090 R von Kenwood spielt wieder komplett störungsfrei, glasklar und druckvoll mit sämtlichen Zuspielern. Und das ganze für ein Fünftel des Preises von einem aktuellen Digitalverstärker mit ähnlichen Leistungsdaten. Ganz großes Dankeschön nochmals für diesen Top Job, der da abgeliefert wurde.

  • #134

    Hermann aus Berlin (Montag, 01 August 2022 14:46)

    LIebes good-old-hifi Team,
    habe lange so einen 4/1Verstärkerumschalter gesucht. 4 verschiedene Anlagen können nun abwechselnd gehört werden. Betrieben wird der Umschalter mit 1) Preceiver, Endstufe und Bandmaschiene. 2) Verstärker, Tuner und Bandmaschiene. 3) Verstärker, Tuner, CD-Player und Tape-Deck. NUN HAT DIE LÄSTIGE UMSTÖPSELEI EIN ENDE!!! Für eine Anlage ist sogar noch ein Anschluss frei.
    Jede Woche läuft nun eine andere Anlage und habe meinen Spaß daran!!!

    Nochmals DANKE
    Hermann


  • #133

    Fritz aus Klötze (Donnerstag, 28 Juli 2022 14:27)

    Liebes good-old-hifi Team,
    mein Onkyo A-9911 hat mich als Chef der Anlage im Arbeitszimmer stets treu begleitet. Aber zuletzt war er oft krank, immer dieses Kratzen und Husten, alles klang so lustlos. Ich dachte schon daran, ihn auszutauschen gegen einen neuen Mitstreiter frisch von der Schulbank, vielleicht einen Technics SU-G700. Der aber hätte keinen Draht zu den zwei bzw. drei Kollegen vom Band gefunden, also keine gute Idee. Stattdessen brachte ich den Onkyo kurzerhand zur Reha in die Klinik nach Niemegk, wo ich ihn nach kurzer Zeit vollständig genesen wieder abholen konnte. Er arbeitet jetzt besser denn je und ich freu mich jeden Tag. Klar hat eine so vorzügliche Behandlung auch ihren Preis, ist ja schließlich eine IGEL(eistung), für die keine Kasse aufkommt. Dennoch ist es für mich bestens angelegtes Geld. Nicht umsonst heißt es ja oft, die Gesundheit geht vor!
    Und so möchte ich mich herzlich bei Ihnen, den Fachleuten in Niemegk bedanken und Ihnen weiterhin bestes Gelingen wünschen. Alles Gute! Fritz aus Klötze

  • #132

    Niclas (Dienstag, 19 Juli 2022 11:24)

    Vielen Dank für eine UNFASSBAR schnelle Bearbeitung und immer so tolle und freundliche Betreuung von meinen zahlreichen Hifi Geräten! �

  • #131

    Markus K. (Samstag, 09 Juli 2022 16:10)

    Tolle Zusammenstellung und Berichte. Jetzt trauere ich meiner alten Onkyo Integra Komponentenanlage mit dem Kenwood KD-990 Plattenspieler nach, für die ich male die ganzen Sommerferien durchgejobt habe.
    Ein paar Kult-Marken habe ich hier aber auch vermisst, wie Revox, Braun, Wega und Bang & Olufsen.

  • #130

    Ralf Klein (Freitag, 08 Juli 2022 12:11)

    in kurzen Worten:
    Ihr seid weltklasse

  • #129

    Harald G. (Donnerstag, 07 Juli 2022 22:28)

    Liebes Good-Old-Hifi-Team,

    Das Wichtigste zuerst: Nach Ihrer Generalinspektion/Restaurierung ist mein geliebter Yamaha AX-1050 endlich frei von Kratzgeräuschen und Wackelkontakten und Schallplatten kann ich auch wieder hören. Dafür Dank, Dank und immer wieder Dank. Saubere Arbeit zu fairem Preis, jeder Cent ist sinnvoll investiert, so ein gutes Gerät schmeißt man doch nicht einfach weg!

    Der Weg zu diesem Ergebnis ist allerdings nur mit viel Geduld und Spucke ihrer- und meinerseits möglich gewesen. Wenn ich nicht jedes Mal, wenn ich mit dem Senior telefoniert habe, dessen sachkundige und abgeklärte Beratung erfahren hätte, läge der Apparat im Altmetall.

    Der Yamaha ist mehrmals bei Ihnen in Niemegk gewesen, weil ich einmal die (notwendige) Fernbedienung nicht mitgeschickt habe, es gab einige (vermutlich) Transportschäden, es gab auch Fehler, die in Niemegk einfach nicht auftreten wollten.
    Geduld wurde unser zweiter Vorname.

    Im gleichen Zeitraum habe ich bei einem Infinity-Fachmann meine Lautsprecher "runderneuern" lassen und mir einen neuen HiFi-Plattenspieler zugelegt.
    Also entdecke ich tatsächlich meine Plattensammlung völlig neu, ehrlich!!!

    Es ist ein wunderbares Gefühl, daran erinnert zu werden, warum ich vor über dreißig Jahren genau diese Komponenten (neu!) angeschafft habe. Musikhören macht wieder richtig Spaß. Und eigentlich habe ich deswegen gar keine Zeit hier noch mehr zu schreiben.

    Nochmals ein herzliches Dankeschön und viele Grüße aus Hildesheim

    Harald G.

  • #128

    Axel (Mittwoch, 06 Juli 2022 21:15)

    Den legänderen Sansui AU X1 habe ich wegen eines Defektes (sprang nicht an) günstig erworben.

    Ich liebäugelte mit einer kleineren Reparatur im Netzteil, die den Recap und kleinere Modulationen ergänzen sollte, und hoffte so, einen Schnapper gemacht zu haben...
    Eine Besichtigung durch g-o-h ergab leider ein total anderes Bild. Welche Schäden schon vorhanden waren, oder leider durch einen ärgerlichen Versandschaden hervorgerufen wurden, ist im Nachhinein müßig zu beurteilen...
    Auf jeden Fall glich die Mängelliste auf dem ersten Blick einem Todesurteil für meinen Verstärker: Meherere gebrochene Platinen, Gehäüse stark beschädigt, Speakerschalter gebrochen, Potisachse verbogen...
    Für das Team von g-o-h existiert aber anscheinend das Wort Kapitulation nicht, solange noch der letzte Elko zuckt. Im Gegenteil: wo andere schon längst das Handtuch geworfen hätten, wurde hier die Herausforderung gesucht. Nachdem der Preisrahmen fixiert wurde, gab ich grünes Licht...

    Und das Ergebnis ist über allen Zweifel erhaben. Die optischen Schäden wurden bis auf eine kleine, kaum ins Gewicht fallende Blessur an der Blendenseite, fachmännisch behoben und sind nicht (auch nicht im Geräteinneren) mehr sichtbar. Hut ab!

    Das wichtigste aber ist der Klang und die Funktion. Wer einmal einen AU X1 gehört hat, weiß, wie mächtig er auftrumpfen kann. Er macht keine Späße. Wuchtig und doch unglaublich filigran liefert er das ihm zugespielte Material an den Kunden weiter. Rücksichtslos zeigt er Schwächen auf und erfreut das Herz mit audiophilen Erfahrungen, so sie ihm angeboten werden. Anbiederungen an etwaigen Kundengeschmack sind ihm zuwieder und soundiges Bassgewitter oder künstliche Höhen für eine räumliche Effekthascherei sind ihm ein Graus. Hier spielt musikalische Neutralität die erste Geige.
    Das muß man wißen und mögen. Mir macht es jedoch einen Heidenspaß...
    Gleich die erste CD "Trippin with Nils Frahm" war wie geschaffen, um sich in den Verstärker schockzuverlieben!

    Nach nun 1 Woche testen kann ich noch immer nicht den kleinsten Mangel feststellen. Alles flutscht und blinkt reibungslos und ich kann der Arbeit von g-o-h nur höchstes Lob aussprechen. Genau so stellt man sich ein Gerät vor, daß frisch aus der Werkstatt kommt. Keine Macken und Ärgern mehr und Spielfreude von der ersten Sekunde an.
    Gerade der AU X1 ist ja mit seinem kompliziertem Aufbau für allerlei Zicken, Schwingungen und Kanalausfällen bekannt...

    Wer sein HIFI Gerät hier wiederbekommt, kann sich aber sicher sein, daß alles fluppt und nichts geflickschustert wurde. Kein Gerät verläßt die Werkstatt, bis die letzten Dioden, Relais und Module wieder funkeln und funzen wie am ersten Morgen. Die Jungs hier sind wirkliche Könner und beherrschen ihr Handwerk perfekt.
    Das ist zwar fast unnötig zu erwähnen, da ihnen doch der Ruf absoluter Experten auf dem Gebiet der gediegenen Audio Retrotechnik vorauseilt, dennoch freut sich doch jeder über dickes Lob, oder...?

    Das hier Gründlichkeit und optimale Qualität oberste Priorität besitzen, läßt sich allein schon an der reinen Arbeitszeit von 7 vollen Werktagen ableiten, die für die Reparatur/Wartung des Sansuis investiert wurden. Qualität hat natürlich seinen Preis. Die ist im vorliegenden Fall aber im Angesicht des Aufwandes und des Resultates absolut im angemessenen Rahmen...

    Und ist bei der Rettung dieses Klassiker nicht fast jeder Preis und Aufwand gerechtfertigt...?


  • #127

    Gordelt Heiko (Freitag, 24 Juni 2022 16:46)

    Mein Yamaha C4 Vorverstärker von 1979 aus erster Hand hatte komplette Kanalaussetzer .Ich hatte ihn vor Ort zweimal reparieren lassen ohne Erfolg.Dann bin ich auf Herrn Kahn gestoßen.Mein c4 war von der vorherigen Werkstatt mit aggressiven Spray behandelt worden .Herr Kahn hat es geschafft das es wieder spielte .Ein phono Kanal war aufgrund des aggressiven Sprays noch etwas schwächer .Herr Kahn sagte er hat noch eine Idee .Also Gerät zurück. Jetzt geht es wie am ersten Tag .ich bin Happy .Das zweite auch noch auf Kulanz.Good old HiFi mehr als nur eine Dicke Empfehlung.

  • #126

    Reinhold (Sonntag, 19 Juni 2022 10:46)

    Das Team Kahn hat wieder perfekte Arbeit abgeliefert, meine Schätzchen erfreuen mich auch in ihrem stolzen Alter von 50 Jahren nun wieder mit klarem Klang und sattem Volumen. Meine Begeisterung und mein Dank kennt kaum eine Grenze. Ich schätze, in ganz Deutschland findet sich kein Betrieb, der mit solcher Sorgfalt und Kenntnis in der Lage ist, den Verstärkern und Tuner aus der goldenen Ära neues Leben einzuhauchen. Dafür lohnt sich der weiteste Weg und ein bisschen Wartezeit.
    Mein unendlicher Dank für fast eine Dekade Überholung meiner Geräte an Armin und Lennart

  • #125

    Rainer Susemihl (Sonntag, 12 Juni 2022 11:04)

    Hallo an das good-old-hifi Team
    Jetzt sind meine drei Marantz Receiver wieder daheim und ich konnte sie ausgiebig testen. Ihr habt
    wirklich sehr gute Arbeit geleistet. Die Restauration des 2325, 2330b und des 2600 haben meine Erwartungen übertroffen. Der Aufwand hat sich in vollem Umfang gelohnt und ich bin froh die
    Receiver in eure Hände gegeben zu haben.

  • #124

    R. Köpf (Freitag, 10 Juni 2022 14:19)

    Hallo liebes good-old-hifi Team,
    ich habe gestern meinen Nakamichi SR-3E wieder in Betrieb genommen.
    Ich war sofort begeistert. Ich habe wieder den Sound den ich schon beim Kauf des Receivers haben wollte. Jetzt steht einem Hörgenuss nichts mehr im Wege.
    Vielen Dank für den tollen Job und auch für die Tipps zum Betrieb des Receivers!!!!
    Ich kann euch nur allen empfehlen.

  • #123

    Stefan Urmetzer (Freitag, 27 Mai 2022 12:24)

    Liebes Good-Old-Hifi-Team,

    nachdem mein altes Schätzchen Yamaha AX 1090 nun einige Wochen wieder bei mir zu Hause steht, habe ich die Funktionen ausgiebig getestet - meine Frau und ich bilden uns ein, dass die "Kiste" weicher und transparenter klingt, nachdem eine komplette Restauration darüber gelaufen ist, wobei das Team - großes Lob - nur die Bauteile ausgetauscht hat, die es nötig hatten. Jetzt erstrahlt das Gerät in altem Glanz! Ich hatte das Glück, dieses Teil vor ca. 15 Jahren gebraucht zu erwerben und habe es nicht bereut.

    Aus meiner Sicht war die Restauration ein voller Erfolg und die Investition hat sich gelohnt.

    Grüße aus dem Westerwald!

    Stefan Urmetzer

  • #122

    Andreas Schütt (Donnerstag, 26 Mai 2022 09:39)

    Liebes Good-Old-HiFi Team,
    Vielen Dank für Wieder-Herstellung der problemlosen Spielfähigkeit meiner Nakamichi 630 und Onkyo M-5060 und der "kostenlosen" Zugabe von 2 Handtellergroßen Tüten mit alten, ausgebauten Bauteilen (ELKOs, Relais, Lampen und Dioden) :-)
    Ich bin echt begeistert über die abgelieferte Serviceleistung, vom ersten Kontakt per email, über die Anlieferung bis zur Abholung in Niemegk.
    Macht bitte weiter so, ich werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen!!!

    Tausend Dank und Grüße aus Berlin,
    Andreas Schütt

  • #121

    Adri Kes (Dienstag, 24 Mai 2022 22:22)

    Super geholpen bei der Suche nach einem kaputten Netzschalter. Und das nicht zum ersten Mal. Super kundenfreundlich!

  • #120

    Michael Hansen (Freitag, 20 Mai 2022 10:30)

    Liebes Good-Old-Hifi-Team!

    Top-Referenz im Service und Wiederherstellung der Spielfähigkeit!
    Ich erfreue mich wieder an meinem 80er Jahre Design-Schätzchen (Lenco AF3302 Endstufe und Kenwood C2 als Vorstufe).

    Vielen Dank!!

    Bete Grüße aus Braunschweig,
    Michael Hansen

  • #119

    Leon Richter (Donnerstag, 12 Mai 2022 16:08)

    Liebes Good-Old-Hifi Team,
    danke für die schnelle und Unkomplizierte Überholung der Fisher BA-4500 und CA-4500.
    Nun zaubern mir die Geräte wieder ein Lächeln ins Gesicht!
    Danke auch für den sehr netten Kontakt und die Unterhaltungen!
    Viele Grüße aus Hessen
    Leon Richter

  • #118

    Pekoroni (Donnerstag, 21 April 2022 11:00)

    Wir können diese Firma nur empfehlen.Kontakt gut,Reparatur gut und alles andere Perfekt.Danke schön an das Team.

  • #117

    Horst Kutschera (Montag, 18 April 2022 19:29)

    Liebes good-old-hifi team,
    vielen herzlichen Dank für die professionelle Reparatur meines Yamaha Verstärkers zu einem absolut fairen Preis. Ihr habt mir damit eine große Freude bereitet. Das Gerät klingt wieder wie am ersten Tag und ich denke, dass es mir wieder viele Jahre schönen Musikgenuss bereiten wird. Ich hoffe, dass ihr noch lange viele Musikliebhaber mit eurer professionellen Arbeit glücklich machen werdet.
    Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße
    Horst Kutschera

  • #116

    Mike Müller (Freitag, 15 April 2022 09:31)

    Allen zusammen erstmal allen ein schönes Osterfest. Ich hatte nach einer Anfrage im August 21 meinen Sansui Six zu good old hifi gebracht. Ich wollte eine "große Durchsicht" durchführen lassen. Nun kam noch dazu, dass mein schöner Sansui Six in letzter Zeit die Angewohnheit hatte, nach einiger Zeit in ein "Brummen" überzuwechseln. Ich dachte so" na Mahlzeit" Diesen Fehler also noch mit auf die Liste geschrieben. Dann fiel mir noch ein, dass es super wäre, wenn die Skalenbeleuchtung (FM und AM) auch bei den Betriebsarten Phono1, Photo 2, leuchten würde. Kurze Mail an Good old hifi: Antwort: okay nehmen wir mit auf. Nach einiger Zeit, Januar 22, kam die langersehnte Fertigmeldung. Lieferung per DHL. Resultat: Sansui Six ist zurück. Gerät sieht aus wie neu. Gerät spielt wie neu. Es ist einfach "Weltklasse" was hier abgeliefert wird. Ich werde die nächsten Tage noch eine "Überweisung" mit einem Betrag für die Kaffeekasse tätigen und so langsam mal meinen zweiten Sansui zur Durchsicht anmelden. Man kann ja dabei Musik hören. �
    Gruß und danke nochmal
    Mike Müller

  • #115

    Thomas Zimmer (Sonntag, 10 April 2022 13:03)

    Liebes Kahn Team,
    vielen Dank für die tadellose Reparatur meiner Onkyo Endstufe 5060R.
    Defekt des rechten Kanal.
    Jetzt spielt sie wieder wie neu.Gut das es euch gibt, wüsste nicht wer solche Reparaturen heute noch
    so fachmännisch durchführen würde.
    Beste Grüße
    Thomas Zimmer

  • #114

    Ralph aus Witzhelden (Mittwoch, 06 April 2022 13:05)

    Vielen Dank für die hervorragende Arbeit an meiner Yamaha-Kombi. Ich hatte aus einem Nachlass günstig eine Vor- und Endstufenkombi MX-2 und CX-2 für mein Arbeitszimmer gekauft. Als die Geräte bei mir ankamen stellte sich heraus das sie schon recht lange außer Betrieb waren und revidiert werden mussten.
    Zurück aus der Werkstatt von good-old-hifi klingen die beiden wieder wie neu, der Einsatz hat sich wieder gelohnt. Bin sehr zufrieden.

    Viele Grüße,

    Ralph

  • #113

    Manfred Tautges (Samstag, 02 April 2022 10:13)

    Hallo Good-old- hifi Team,
    danke für die Pioneer Lautsprecher Stecker! Ist doch klasse, dass man solches Zubehör bei Euch noch bekommt. Denke über eine Reparartur des SX-424 schon nach, da schon beim Kopfhörer Betrieb sich Rauschen beim Aux Eingang bemerkbar machte und der Ausfall des Linken Kanals sich bemerkbar machte. Überlegung deshalb, da ich mir nicht sicher bin ob sich das dann lohnt.

    LG
    Manfred

  • #112

    Markus Moritz (Mittwoch, 23 März 2022 12:18)

    Vielen Dank für die Wiederherstellung meines Yamaha CR-800. Die Restaurierung lag im vorgegebenen Budget. Abwicklung, Freundlichkeit und Herangehensweise sind so wie man sich das als Kunde wünscht. Ich werde definitiv wieder Geräte in Auftrag geben und habe good-old-hifi bereits mehrmals weiterempfohlen.

    Audiophile Grüße aus Freiburg.

    Markus Moritz

  • #111

    Pekoroni (Mittwoch, 16 März 2022 16:19)

    Liebes Good-Old-HIFI-Team,
    herzlichen Dank für die gute Restauration meiner Endstufe von Blaupunkt artech MX 5090.
    Funktioniert wieder einwandfrei und ich kann Sie nur weiterempfehlen.Sehr netter Kontakt!
    Viele Grüße
    Paul Pekoroni

  • #110

    Michas Musikcenter (Montag, 28 Februar 2022 13:00)

    Auf diesem Weg ein großes Dankeschön an das Old-Hifi-Team. Die Restauration meines Sansui A80 ist abgeschlossen. An jeden der noch ein altes Hifi-Schätzchen besitzt und Dieses noch lang nutzen will, hier ist es gut aufgehoben, man kümmert sich mit Liebe und Hingabe um die Geräte. Mein Verstärker klingt besser wie je zuvor und läuft stabil. Klar etwas Zeit muß man sich gedulden, das lohnt sich aber, denkt nicht viel über den Preis nach, er ist gerechtfertigt und ehrlich, ich finde es toll dass es noch so was gibt, bitte macht weiter so.

  • #109

    Bernd Gusky (Sonntag, 27 Februar 2022 17:33)

    Nachdem eine andere Firma die Restauration meines L-510 abgelehnt hatte hat sich das Team von good-old-hifi deren Sache angenommen und es war die richtige Wahl von der Auftragsannahme, Übergabe und wieder Empfang ist alles gut gelaufen und es hat sich gelohnt.Habe den Verstärker vorher noch nie gehört erst nach der Restauration. Ich bin begeistert. Das nächste Gerät kommt wieder zu euch
    MFG Bernd Gusky

  • #108

    Chris (Samstag, 26 Februar 2022 17:21)

    Einen ziemlich bedienten Pioneer A-6 zur Restaurierung eingeliefert. Das Resulat ist wahrlich erstaunlich. Alles pico bello, hervoragende Arbeit! Kann man nur empfehlen.

  • #107

    Karlheinz Köbe (Dienstag, 15 Februar 2022 18:07)

    Marantz SR9000G Revision,
    Super Arbeit, Gerät funktioniert wie 1981 als ich es neu gekauft habe. Bin 100% zufrieden!

  • #106

    Ingo Hille (Freitag, 11 Februar 2022 11:35)

    SONY TA-F870 ES kam diese Woche zurück. Was soll ich sagen, einfach nur super und Danke an das Team von good-old-hifi. Auch die Kommunikation zur Reparatur bestätigt die Professionalität.
    Werde demnächst noch meinen Yamaha AX 1070 in diese Hände geben.

  • #105

    Dr. Ernst-Berthold Ahlhorn (Dienstag, 08 Februar 2022 21:31)

    Liebes Good-Old-Hifi Team!

    Fast zwei Jahre sind nun ins Land gegangen, dass ich meinen geliebten Marantz 2270, nach gründlicher Sanierung in Ihrer Klinik, in Empfang nehmen konnte. Wie damals schon angekündigt, stand vorübergehend keine passende Anlage bereit, sodass "er" zunächst wohlverpackt auf seinen Neu-Einsatz warten musste (und ich so keine Rückmeldung zum neuen Hörerleben geben konnte).
    Dieser unglückliche Zustand konnte nun heute endlich beendet werden - und es war mir eine große Freude, nach Anschluss von Bandmaschine, Kassettendeck und Turntable die On-Taste zu drücken, das wieder perfekt strahlende Skalenbild zu sehen, die wunderbar funktionierenden Drehknöpfe zu betätigen und vor allem: herrliche Musik zu hören!
    Danke vielmals für diesen tollen Beleg für nachhaltige Arbeit!

    Mit besten Grüßen

    Ernst-Berthold Ahlhorn

  • #104

    Tobi (Freitag, 04 Februar 2022 15:02)

    Großes Lob, mein neuer Verstärkerumschalter 4/2 in Silber ist ein echt starkes Teil, natürlich ohne Klangverluste! Sehr gute Verarbeitungsqualität und ein absoluter Hingucker für einen mehr als vernünftigen Preis.
    Kann ich wirklich jedem bedenkenlos weiterempfehlen.

    Herzlichen Dank an Euch alle
    Tobi

  • #103

    Albert (Montag, 31 Januar 2022 12:15)

    Wir können froh sein, daß es noch Spezialisten gibt, die sich der guten Oldie´s annehmen und auch Original-Ersatzteile zur Verfügung haben. Ich bin begeistert von der schnellen Reaktion bei Anfragen sowie der weiteren Abwicklung. Vielen Dank

  • #102

    Hoffmann (Freitag, 28 Januar 2022 14:50)

    Einmal mehr hat das Team von good-old-hifi gezeigt was es drauf hat. Vor allem in schwierigen Fällen wie dieses mal bei meiner Vorstufe Yamaha C-4. Klingt nun einfach fantastisch. War eben bei good-old-hifi!!
    Vielen Dank für eure grossartige Arbeit. Bis zu nächsten Auftrag im Mai...

    Rüdiger Hoffmann

  • #101

    Ralph (Mittwoch, 26 Januar 2022 15:23)

    Hallo,
    besten Dank für den Verstärkerumschalter - tolle Arbeit, die Umstöpselei hat ein Ende! ...jetzt fehlen nur noch 3 Verstärker und ein Boxenpaar damit er komplett genutzt ist. Momentan betreibe ich 'ne Sansui Vor-/EndKombi, den Kenwood KA907 und einen Luxman LV105u...
    Schön, endlich die Auswahl zu haben, was läuft.

  • #100

    Alexander Kaufmann (Dienstag, 25 Januar 2022 19:02)

    Habe meinen 30 Jahren alten Verstärker Sony TA-F 550ES bei good-hifi reparieren
    und generalüberholen lassen. Das Teil sieht aus wie neu und läuft wieder super.
    Da ich inzwischen eine zweite Anlage von Denon habe und den Sound vergleichen kann,
    muss ich feststellen der Sony Bolide ist immer noch der Hammer.
    Diese Investition hat sich mehr wie gelohnt.
    Ich finde es toll dass es so Leute wie das good-old hifi Team gibt.
    Kann ich nur weiterempfehlen.
    Vielen Dank!

  • #99

    Christa Kling (Donnerstag, 20 Januar 2022 10:35)

    Vielen Dank für den guten Tip gestern. Mein Pioneer Verstärker läuft wieder wie am ersten Tag. Super Sound!! Die Firma Good Old Hifi kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ich bin sehr froh, dass ich eine
    Firma gefunden habe, die unsere Oldtimer wertschätzt und wenn nötig mit viel Know How wieder zum Laufen bringt.

  • #98

    Carsten Hehl (Mittwoch, 19 Januar 2022 20:51)

    Lieber Herr Kahn, liebes „good old hifi“ Team,
    nachdem mein Sansui AU 717 nach seiner Restauration seinen gewohnten Platz eingenommen hat und ich meine Altec Model 19 wieder zum Beben brachte, bekam ich mein Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht. Ein Traum! Ich möchte mich ganz herzlich für den reibungslosen, unkomplizierten und professionellen Service bedanken. Es lohnt sich, seinen alten Schätzchen neues Leben einzuhauchen.
    Ich wünsche weiterhin gutes Gelingen,
    Ihr Carsten Hehl

  • #97

    Matthias K. (per email übersandt) (Mittwoch, 19 Januar 2022 10:44)

    Liebe Freunde von "good old hifi“,
    Anfang 2018 habe ich Ihnen meinen geliebten alten Kenwood KA-907 Verstärker zugeschickt, den ich vollständig repariert und sorgfältig gereinigt zurück bekommen habe.
    Vorher hatte ich lange überlegt, mir statt des vierzig Jahre alten Boliden etwas Zeitgemäßes anzuschaffen, konnte mich dann aber doch nicht von dem wunderbaren und einmalig schönen Gerät trennen.
    Es ist und war ja auch immer ein Stück meines Lebens. Zufällig hatte ich Ihre Firma im Internet entdeckt - welch ein Glück! Für mich und meinen Kenwood.
    Er spielte vom ersten Tag an auf wie neugeboren und tut es jetzt, fast vier Jahre später, immer noch.
    Und er erfreut meine Augen und meine Ohren, acht bis zehn Stunden am Tag, das übertrifft nur meine wunderbare Frau….
    Ganz herzlichen Dank für die tolle Arbeit, die Sie geleistet haben. Danke auch für die so offene und ehrliche Zusammenarbeit und den fairen Preis. Es ist ein Wunder, dass es solche Firmen wie die Ihre heute noch gibt. Wie sehr würden wir uns solche Betriebe auch in anderen Sparten wünschen.

    Mit ganz herzlichen Grüßen aus dem schönen Dinkelsbühl an der Romantischen Strasse

  • #96

    Felix Austen (Montag, 17 Januar 2022 13:36)

    Ich habe meinen Receiver 2 mal reparieren lassen. Als noch immer ein Problem bestand reparierten die beiden mir den Receiver ein drittes Mal, diesmal kostenfrei und sehr kulant. Die Bearbeitungszeiten sind wahnsinnig schnell, genauso sind auf Anfragen per Mail in der Regel nach wenigen Stunden Antworten da. Wer seinen alten Receiver gerne lange nutzen möchte und ein bisschen investieren kann, der wird wohl keine bessere Adresse auf der Welt und in Deutschland finden.

  • #95

    Thorsten Herschke (Donnerstag, 30 Dezember 2021 15:37)

    Ein wirklich zuvorkommender, freundlicher und serviceorientierter Reparaturbetrieb. Alle Probleme wurden schnellstmöglich gelöst. Es ist schön, dass es noch Leute gibt, die in diesen Wegwerfzeiten diese schönen Geräte am Leben halten. Lieben Dank

  • #94

    Rolf König (Sonntag, 26 Dezember 2021 13:28)

    Vielen Dank für die Restaurierung meines Kenwood KA 601!
    Es ist ganz wunderbar, dass es Werkstätten wie good-old-hifi gibt, damit die alten lieb gewonnen Schätzchen, die man Anfang der 80er gekauft hat, wieder voll funktionsfähig sind.
    - und ganz lieben Dank für die superschnelle Reparatur noch vor Weihnachten - dafür *****

  • #93

    Achim Reimann (Mittwoch, 22 Dezember 2021 17:48)

    Sehr geehrter Herr Kahn,sehr geehrte Mitarbeiter des HiFi-Teams
    Vielen Dank noch mal für die schöne Restaurierung meines Marantz 2285b.Das Gerät sieht wieder wie neu aus,alles funktioniert einwandfrei und die Neue LED Beleuchtung sieht umwerfend schön aus.Absolut gelungen,vermutlich auch wegen des Austausches der Diffusionsfolie.Ich werde Euch auf jeden Fall gerne weiterempfehlen.
    Ganz viele Grüße aus Bergheim

  • #92

    Tobi (Dienstag, 21 Dezember 2021 22:23)

    Was soll ich sagen? Auch das bereits dritte Gerät, meinen Onkyo A 8870, wieder perfekt restauriert zurückerhalten. Auch die Schwachstelle, der Vorwahlschalter für die Eingangswahl, funktioniert wieder perfekt.

    Liebe Grüße und herzlichen Dank an Euer Team
    Tobi Hemerl

  • #91

    Stefan Kohl (Montag, 20 Dezember 2021 16:43)

    Hallo liebes good-old-hifi-Team.
    Vielen Dank für die perfekte Restauration meines Sanyo 2900KR. Jetzt sieht er noch besser aus als vorher und funktioniert einwandfrei. Jetzt ist er wieder ein seltenes Schmuckstück.
    Top Service zum vereinbarten Preis- ich bin sehr zufrieden und kann Sie nur weiterempfehlen.
    Liebe Grüße aus Augsburg
    Stefan Kohl

  • #90

    Stefan Melzig (Montag, 20 Dezember 2021 13:38)

    Liebes good-old-hifi Team,

    ich möchte mich recht herzlich für die perfekte und schnelle Restaurierung meines Yamaha R-700 Receivers bedanken. Auch das Problem mit der nicht mehr lieferbaren Endstufe, wurde nun doch noch erfolgreich gelöst. Jetzt macht uns das Gerät wieder große Freude.
    Der bebilderte Restaurationbericht, auf Ihrer Homepage, setzt der ganzen Sache die Krone auf. Einfach eine tolle, fachkundige und liebevolle Handarbeit. Sehr gern werde ich Ihre Werkstatt weiterempfehlen.

    Ihnen und ihrer Familie eine schöne Weihnachtszeit.
    Mit den besten Grüßen aus Dresden,
    Stefan Melzig

  • #89

    Fred Hanschmann (Samstag, 18 Dezember 2021 11:39)

    Vielen Dank für die Restauration meines Sony TA F870 ES. Ich bin sehr glücklich, dass der wieder so gut funktioniert. :-)

  • #88

    Sven Deubel (Mittwoch, 15 Dezember 2021 08:20)

    Pioneer SX-850

    Lieber Herr Kahn, Liebes good-old-hifi-Team,

    vor einiger Zeit durfte ich meinen schönen aber leider "lautlosen" Pioneer Receiver zur Reparatur und Restaurierung in Ihre Hände geben. Das Ergebnis ist absolut überzeugend. Dank Ihrer professionellen Arbeit erklingt der Verstärker jetzt wieder an einem ausgewählten Ort in unserem Wohnzimmer. Recht vielen Dank! Sehr gern empfehle ich das good-old-hifi-Team bei Freunden und Bekannten.

    Mit lieben Grüßen und Wünschen,
    und bleiben Sie gesund,
    Sven Deubel

  • #87

    Manfred Geist (Dienstag, 07 Dezember 2021 11:50)

    Sehr geehrter Herr Kahn und sehr geehrte Mitarbeiter,

    ich bedanke mich recht herzlich für Ihre perfekt ausgeführte und sehr aufwändige Restaurierung meiner Onkyo Endstufe M 5060 R. Durch den Umbau der Beleuchtung der VU-Meter auf grüne LED erhält das Gerät beim laufenden Betrieb eine sehr ansprechende Optik.
    Ich werde Ihre Firma bei Freunden und Bekannten bestens weiterempfehlen und bei Bedarf gerne weitere Geräte zur Revision nach Niemegk senden.

    Mit herzlichen Grüßen aus Neustadt im Schwarzwald

  • #86

    R.Schick (Sonntag, 05 Dezember 2021 20:00)

    Sehr geehrte Herren Kahn,

    vielen, vielen Dank für Ihre Webseite.
    Repariert habe ich schon manches Gerät. Schalter und Potis habe ich mich nicht getraut.
    Bisher habe ich diverse Röhrengeräte wieder fit gemacht, z.B. ein Tefifon.
    Im meiner Lehrzeit (Radio-/Fernsehtechnik) durfte ich erleben wie vieles durch die "chemischen Reiniger" zerstört worden ist.
    Die Bilder der Instandsetzung des KA8100 haben meinen Kenwood vor der Verschrottung gerettet.
    1977 habe ich den KA8100 mit einem KT7500 erstanden. Die Zeit hatte innen deutliche Spuren hinterlassen. Innerhalb weniger Stunden war es mir möglich alle Schalter auszubauen, zu zerlegen, reinigen und alles wieder zusammen zu setzen. Ein paar Kondensatoren wurden erneuert. Die Endstufe abgeglichen, jetzt ist er quasi wie neu.
    Von dieser Instandsetzung sieht man nichts, aber hörbar ist es deutlich. Sagt meine Frau.
    Wenn ich den Aufwand und das Ergebnis gegenüberstelle, es lohnt sich. Mein zeitlicher Einsatz hochgerechnet, da sind die Preise, die ihr aufruft, absolut angemessen, den Preis wert.
    Eine Anmerkung zu Schluss: Die Aktion ist nichts für Ungeübte. Eine gut ausgestattete Elektronikwerkstatt und Fachwissen sollten Nachahmer haben.

    Mit freundlichem Gruß
    R.Schick