Diese Geräte bearbeiten wir

Wir haben uns bei Ersatzteilen, Schaltbildern und unserer gesammelten Erfahrung auf analoge HiFi-Geräte aus japanischer Produktion der 60er - 90er Jahre (keine Röhrengeräte!) spezialisiert. Auf Grund schlechter Ersatzteilversorgung und dem langsamen Rückzug in den Ruhestand des Geschäftsgründers (Armin Kahn), bearbeiten wir keine Plattenspieler, Kassettendecks und Bandmaschinen mehr.

 

Auf Grund fehlender Messtechnik bearbeiten wir auch keine Digitalgeräte wie CD-Player, DAB-Radios oder Geräte mit DA-Wandler.

 

Auch 4-Kanal Geräte möchten wir auf Grund von nicht mehr beschaffbaren Einmess-Schallplatten nicht mehr bearbeiten. Des Weiteren behalten wir uns vor, bestimmte Modelle der Marken Marantz, Kenwood und Harman/Kardon, wegen Konstruktionsmängeln, nicht zu bearbeiten.

 

Eines unserer Spezialgebiete ist die Instandsetzung von Hifi-Geräten der Marke Yamaha, die aufgrund defekter Transformatoren nicht mehr benutzbar sind. Obschon die Trafos nicht mehr erhältlich sind, haben wir zu 99% eine preiswerte Lösung!

 

Geräte die im Vorfeld unsachgemäß bearbeitet wurden, können von uns nicht restauriert werden, da wir hier keine Gewährleistung mehr geben möchten - (z.B. Kontaktsprayschäden, unseriöse Umbauten, Eingriffe aller Art, die nicht im Sinne des Herstellers sind). Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Hier eine Liste der bekanntesten Hersteller, die von uns bearbeitet werden:

 

- Accuphase
- Aiwa
- Akai
- Blaupunkt-Sansui
- Denon
- Harman/Kardon
 -Hitachi
- JVC
- Kenwood
- Marantz
- Mitsubishi

- NAD
- Nikko
- Onkyo
- Pioneer
- Rotel
- Sansui
- Sanyo
- Sony
- Technics
- Trio
- Toshiba
- Wega-Sony
- Yamaha

 

Falls der Hersteller Ihres Geräts nicht dabei sein sollte, kontaktieren Sie uns oder schauen Sie mal nach unseren Links zu Partnern.