Pioneer SA-8800
Gerätevorstellungen · 03. August 2021
Der SA-8800 ist der zweitgrößte Verstärker aus der so genannten "blauen Serie" (wegen der blauen Fluoreszens-Displays). Diese Reihe erschien 1979 und hatte großen Erfolg am Markt, der SA-8800 leistet zwei mal 100Watt sinus an 4 Ohm und kostete 1.298,- DM. Er bekam bei uns eine umfassende Schalter- und Poti-Kur, etliche neue Elkos und ein neues Relais. Die meist durchgebrannte Power-Lampe war bereits erneuert.

Hitachi HMA-8500II
Gerätevorstellungen · 02. August 2021
Diese Endstufe löste 1983 ihre Vorgängerin (ohne II) ab, immer noch in MOS-FET-Technik. Zu dieser Zeit war Hitachi wirklich gut im Geschäft mit Hifi-Geräten, hatten aber in Deutschland kein glückliches Händchen mit dem Vertrieb. Die Qualität der Geräte ist aber über jeden Zweifel erhaben. Die Endstufe hatte einen Neupreis von 1.298,- DM und leistet 2 mal 100 Watt sinus an 8 Ohm.

Onkyo P-3060R
Gerätevorstellungen · 30. Juli 2021
Dieser Vorverstärker von 1981 war das kleinere Schwestermodell des P-3090 von 1981. Er kostet immerhin auch noch 1.248,- DM. Er bietet jede Menge Anschlussmöglichkeiten und Auswahlmöglichkeiten. Defekt war hier leider der Netztrafo, welcher nicht mehr zu beschaffen ist. Es wurde ein passender Ringkerntrafo angefertigt und eingebaut - und so dieses Gerät gerettet und komplett überholt.

Onkyo P-3090
Gerätevorstellungen · 29. Juli 2021
Dieser Spitzenklasse-Voverstärker war die größte Vorstufe im Onkyo-Programm des Jahres 1981. Sein Preis von 3.498,- DM spricht da auch Bände. Besonders die Phonosektion für MM und MC mit sehr vielen Anpassungsmöglichkeiten ist besonders aufwändig gemacht. Es wurden bei uns alle Schalter und Potis gründlich gereinigt, diverse kalte Lötstellen beseitigt, sowie eine Unterbrechung in einem MC-Verstärkerteil beseitigt, auch die Beleuchtung wurde komplett überholt/erneuert.

Kenwood KA-801
Gerätevorstellungen · 26. Juli 2021
Dieser Verstärker war der zweitgrößte der Baureihe in der "High-Speed"-Baureihe mit immerhin zweimal 160 Watt sinus an 4 Ohm. Seit damaliger Neupreis betrug 1.998,- DM. ER erhielt eine komplette Überholung mitsamt etwas helleren Lampen hinter den VU-Metern. Solide und niemals unmodern!

Sansui AU-X1
Gerätevorstellungen · 22. Juli 2021
Dieser Vollverstärker von 1979 war die absolute Spitze unter den Vollverstärkern von Sansui. Mit 2 mal 220 Watt sinus an 4 Ohm und einem Preis von rund 4.000,- DM bei einem Gewicht von 28 kg, gehörte zu den besten Geräten, die SAnsui jemals hergestellt haben. Wegen seiner spartanischen Ausstattung wird er von manchen als "Phonovorverstärker mit Endstufe" bezeichnet. Dieser hier stammt aus Japan (reine 100V-Version) und war leider schon "vorbehandelt", was den Aufwand nicht gerade geringer...

Yamaha CX-1000 und MX-1000
Gerätevorstellungen · 21. Juli 2021
Die Vor- und Endstufen-Kombination von 1988 war die größte im Programm von Yamaha. Es gab noch kleinere CX- und MX-, nämlich 830 und 630, wobei die Endstufen ohne die imponierende Leistungsanzeige auskommen mussten. Diese Kombination kostete zusammen knapp 5.000,- DM! Dafür gibt es Features wie 2 mal 330 Watt sinus an 4 Ohm und digitale Eingänge nebst fünf Rec-Out und Phono MM und MC am Vorverstärker. Die Geräte wurden bei uns komplett überholt und arbeiten nun wieder wie neu.

Denon TU-500
Gerätevorstellungen · 21. Juli 2021
Dieser Tuner von 1975 ist optisch sehr ungewöhnlich, insbesondere durch seine Trommelskala, begeistert aber gerade deshalb. Auch technisch ist er sehr solide gemacht, was seinen damaligen Preis von 1.398,- DM erklärt. Als Besonderheit hat er große VU-Meter rechts und links zu bieten, die auch als Power-Meter des verwendeten Verstärkers angewendet werden können. Diese Anzeigeinstrumente sind zudem ausgesprochen hübsch. Dieses Exemplar hat uns tagelang beschäftigt, weil er einen sehr...

Accuphase E-305
Gerätevorstellungen · 20. Juli 2021
Dieses Modell stammt von 1987 und kostete 5.500,- DM. Er leistet 2 mal 180 Watt sinus an 4 Ohm und darf bis zu 2 Ohm herunter belastet werden. Geräte dieser Marke gelten als Königsklasse und sind in der Qualität Ihrer Verarbeitung bis heute unübertroffen. Accuphase hat zum Glück niemals (bis heute nicht!) an irgendeiner Stelle der Geräte gespart oder geschludert. Man legt dort stets wert auf absolute Spitzenqualität. Und das ist auch gut so! Dieser Verstärker verzichtet zum Beispiel...

Sansui AU-11000A
Gerätevorstellungen · 20. Juli 2021
Er war der zweitgrößte Vollverstärker der "Definition-Baureihe", größer war nur noch der AU-20000. Der AU-11000A löste den Vorgänger (ohne A) von 1975 ab, das war 1978. Er leistet 2 mal 180 Watt sinus an 4 Ohm und kostete beklemmende 3.500,- DM. Mit dem Doppel-Mono-Netzteil und der soliden Verarbeitung kann er bis heute durchaus überzeugen.

Mehr anzeigen