Archiv 2016

Pioneer SX-9930
Archiv 2016 · 30. November 2016
Diese Woche stellen wir einen Stereo-Receiver aus dem Jahr 1975 vor, der seinerzeit 2.385,- DM kostete, was damals richtig teuer war. Es gab nur noch einen größeren Receiver bei Pioneer damals: den SX-1010. Der hier vorgestellte ist ein SX-939 in schwarz, dann heißt er SX-9930. Die sind recht selten anzutreffen, daher stellen wir ihn hier vor. Er leistet zwei mal 100 Watt sinus an 4 Ohm, was für damalige Zeiten schon recht heftig war. Er wiegt satte 18,5 kg und ist wirklich durch und durch...

Pioneer SA-900
Archiv 2016 · 29. Oktober 2016
Im Jahr 1971, ich war damals noch Hifi-Fach-Verkäufer (dhfi) und 19 Jahre alt, kam der Vertreter der Marke Pioneer zu mir ins Hifi-Studio und stellte mir die Marke Pioneer vor. Ich kannte diesen Hersteller bereits, allerdings nur auf dem Papier in Prospekten und der “Bibel”aller Hifi-Fachleute – dem Hifi-Jahrbuch. Reale Geräte dieser Marke hatte ich hingegen noch nie gesehen, angefasst oder gar gehört. Es erweiterte das Angebot in meinem Studio aber ganz gewaltig und ich freute mich...

Hitachi HCA-7500 und HMA-7500
Archiv 2016 · 06. Februar 2016
Als Höhepunkt der Woche hatte ich die berühmte Vor-/Endstufenkombination von 1978 der Marke Hitachi auf dem Tisch. Es waren die Modelle HCA-7500 und HMA-7500. Die damals gerade neu erschienene Zeitschrift Audio (Chefredakteur Hannes Scholten) kürte diese Kombi sofort zur Referenz. Dabei war die Technik damals brandneu, denn Hitachi hatte die großen Leistungstransistoren in MOS-FET-Technologie für Audioanwanwendungen entwickelt, um damit dem Konkurrenten Sony mit seinen erfolgreichen...

Kenwood L-07MII
Archiv 2016 · 30. Januar 2016
In dieser Woche hatten wir zwei Endstufen der Marke Kenwood auf dem Tisch. Es handelt sich um zwei L-07MII von 1978. Diese Endstufen der “extra dry”-Baureihe (stets mit “L” beginnend) hatten schon beim Erscheinen einen legendären Ruf – bei uns Technikern (unser Senior war zur fraglichen Zeit schon im Kenwood-Kundendienst) allerdings keinen so guten, denn die Endstufen gingen sehr häufig kaputt, häufig aus “unerklärbaren” Gründen. Zudem sind sie alles andere als...

Marantz 2325
Archiv 2016 · 23. Januar 2016
Heute stellen wir einen Receiver vor, der sehr selten anzutreffen ist. Er ist einer der letzten Receiver der klassischen Linie von Marantz, der 1976 zum Preis von 2.998,- DM auf dem Markt kam. Er bietet alles, was wir von der “Urserie” der modernen Marantz-Receiver (dies waren 2215, 2230, 2245 und 2270) kennen – nur er kann alles ein bisschen besser und hat von allem ein wenig mehr. Der 2325 leistet 2 mal 125 Watt sinus an 8 Ohm, wiegt satte 26 kg und lässt all die “Spielereien” der...

Sansui TU-X1
Archiv 2016 · 09. Januar 2016
In dieser Woche stand ein sagenumwobener Tuner auf unserem Tisch: ein Sansui TU-X1. So etwas hatten wir schon häufiger und haben bereits darüber berichtet. Daher wiederholen wir mal diesen Text von 2012 auf unserer Web-Seite: Und noch ein Tuner der Superlative: der Sansui TU-X1 !!! Jeder Kenner weiß, von welchem Gerät hier die Rede ist, aber wer hat ihn schon je gehabt? Nun, man kann nur sagen, er überzeugt vollkommen von vorne bis hinten. Ein Klopper mit 16,2 kg (für einen Tuner...

Kenwood L-09M
Archiv 2016 · 02. Januar 2016
Letzte Woche fiel der Bericht ja aus – wegen Weihnachten – ich bitte dies zu entschuldigen. Dafür gibt es diese Woche einen absoluten Leckerbissen, wir hatten zwei Mono-Blöcke der Marke Kenwood im Haus – sehr, sehr selten. Es gibt (glaubwürdige) Gerüchte, dass nur 68 Paar dieser Mono-Blöcke nach Europa geliefert worden seien, damals im Jahr 1977. Die L-09M war die große Schwester der L-07M, die nur halb so viel Ausgangsleistung hat wie die große. Der Preis war exorbitant hoch,...