Artikel mit dem Tag "Vorverstärker"



Kenwood Basic C2
Gerätevorstellungen · 20. Mai 2022
1983 stellte man bei Kenwood das Programm um: zurück zu einfacheren Geräten (Basics), die man daher auch preiswert anbot. Alle Modelle nur noch in schwarz und alles weglassen, was nicht gebraucht wurde - um die Preise zu drücken. Das gelang nachhaltig! Die Kombination C1 und M1 (Vorverstärker plus Endstufe) war 1983 der Verkaufshit, wo doch beide zusammen nur knapp 1.200,- DM kosteten, was die Zeitschrift "STEREO" bei der gebotenen Qualität und Leistung für kaum möglich hielt. Also schob...

Accuphase C-222
Gerätevorstellungen · 15. April 2022
Die Marke Accuphase, eine 100%ige Tochter von Kenwood, wurde 1973 als Edelmarke von Jiro Kasuga gegründet. Er war einer der drei Brüder, die zuvor Kenwood gegründet hatten. Es war von vornherein sein Ziel nur allerbeste Produkte anzubieten. Bis heute sind sämtliche Modelle dieser Marke beinahe kompromisslos hergestellt und bürgen stets für höchste Qualität. Dieser Vorverstärker von 1983 kostete seinerzeit für Schnappatmung sorgende 5.200,- DM. Aber: er kann sich noch heute unter...

Blaupunkt PX-5090
Gerätevorstellungen · 08. April 2022
Der Vorverstärker zu der kürzlich hier vorgestellten Endstufe MX-5090 aus der Blaupunkt Artech-Serie von 1987. Beide sind hergestellt von Sansui in Japan. Der PX-5090 ist baugleich mit dem C-2102. Ausgestattet ist der Vorverstärker umfassend, das Phonoteil verfügt im MC-Eingang über hochwertige Übertrager und für MM einen aufwändigen Phonovorverstärker. Zusätzlich zu zwei Phonoeingängen können CD, TUner, zweimal Line in und noch drei Tape-Decks angeschlossen werden. Blaupunkt hat...

Fisher CA-4500 und BA-4500
Gerätevorstellungen · 06. April 2022
1975 übernahm Sanyo die Marke Fisher aus den USA. Sanyo hatte keinen besonders guten Ruf in der Hifi-Welt und erhoffte sich durch den Namen Fisher eine Verbesserung. Um dies zu unterstreichen schrieb man auf die Geräte zusätzlich "Studio-Standard", was natürlich rein gar nichts mit Tonstudios zu tun hat, ist aber werbewirksam. 1976 brachte Sanyo dann eine Vorverstärker-/Endstufenkombination auf den Markt, die schon gehobenen Ansprüchen gerecht wurde. Diese Kombination in silber (Modelle...

Yamaha CX-2
Gerätevorstellungen · 29. März 2022
1993 wurden die Vorgänger der Vorverstärker, die da CX-630, CX-830 und CX-1000 hießen, abgelöst - es musste etwas moderneres her. So schuf man neue Vorverstärker, CX-1 und CX-2 genannt, in sehr flachen Gehäusen, die nun auch über Videoeingänge verfügten, da dies allgemein so gewünscht wurde zu dieser Zeit. Der hier gezeigte CX-2 kostete seinerzeit 1.398,- DM und bot alles, was der engagierte Hifi-Freund benötigte. Das alles in sehr ansprechender Qualität - und war nur noch in...

Aiwa SA-C22
Gerätevorstellungen · 08. März 2022
Dies ist der zu der kürzlich vorgestellten Endstufe SA-P22 passende Vorverstärker namens SA-C22. Er ist zwar sehr klein, die Anlage ist nur 21 cm breit, kann aber alles wie ein Großer. Phono, zwei mal AUX, Tuner plus ein Tape-Anschluss sind vorhanden, wobei der Phonoeingang sogar erstaunlich präzise arbeitet (Frequenzgangabweichung nur 0,3dB!). Die kleinen Griffe rechts und links der Front dienen zur Befestigung in kleinen Racks, von denen es damals reichlich gab - als Koffer oder in Holz...

Sansui CA-3000
Gerätevorstellungen · 10. Februar 2022
1975 brachte die Marke Sansui eine weinrot lackierte Spitzenserie auf den Markt - sozusagen High-End (auch wenn es diesen Begriff zu dieser Zeit noch nicht gab!). Diese Reihe erhielt den Namen Definition-Serie und bestand aus zwei Vorverstärkern (CA-2000 und 3000), drei Endstufen (BA-2000, 3000 und 5000) sowie einem Vollverstärker (AU-20000). Die Preise waren exorbitant hoch, der große Vorverstärker wie hier im BIld kostete über 3.000,- DM ! Dafür bekam man aber ein absolutes...

Hitachi HCA-7500MKII
Gerätevorstellungen · 28. Januar 2022
Die Vorgänger dieser Spitzenkombination von Hitachi HCA-7500 (Vorverstärker) und HMA-7500 (MOS-FET-Endstufe), aus dem Jahr 1978, die überaus erfolgreich verkauft wurde und etliche Vergleichstests gewann, ja bei einigen Zeitschriften gar als Referenz diente - waren vollständig abverkauft - da mussten Nachfolger her, denn die Nachfrage war ungebrochen. Der MKII-Vorverstärker hatte jedoch keine Ähnlichkeit mit dem Vorgänger, heftete seinen Erfolg daher lediglich an den symbolträchtigen...

Pioneer SPEC-1
Gerätevorstellungen · 13. Januar 2022
1976 war Pioneer unbestritten einer der größten Hifi-Hersteller der Welt und hatten ein Riesenprogramm. Die SPEC-Baureihe war als semiprofessionelle Linie gedacht, zum Einbau in 19-Zoll-Gestelle. Professionell war natürlich nur die Optik. Sehr aufwändig gemacht, sehr teuer (Vorverstärker und Endstufe kosteten zusammen knapp 5.000,- DM!) und dennoch gab es noch darüber eine Spitzenserie namens "Exclusive" - die blieb aber extrem selten. In der SPEC-Baureihe gab es zwei Vorverstärker...

Yamaha C-2
Gerätevorstellungen · 23. Dezember 2021
Im Jahr 1976 war dies einer besten Vorverstärker weltweit - jedenfalls im bezahlbaren Bereich, wobei der C-2 schon mit 1.898,- DM alles andere als billig war. Dafür erhielt man hervorragende Technik in solider Verpackung. Es gab ihn in schwarz und silber. Insbesondere das Phono-Entzerrer-Abteil ist absolute Spitzenklasse. Die dazugehörende Endstufe dazu heißt folgerichtig B-2.

Mehr anzeigen