Artikel mit dem Tag "Toshiba"



Toshiba SA-400
Gerätevorstellungen · 14. Juli 2022
Anfang der 1970er Jahre stieg auch der Elektronikriese Tokio Shibaura in das Hifi-Geschäft ein. Dieser entzückende kleine Receiver von 1972 ist eines der Hifi-Produkte, mit denen man versuchte in Europa Fuß zu fassen. Er ist eines der ersten Geräte, die mit sogenannten Hybrid-IC's als Endstufen ausgestattet war. Später hat Sanyo den Markt mit den unterschiedlichsten IC's (STK-...) als Hifi-Endstufen geflutet. Toshiba aber hats erfunden! Der Receiver leistet zwei mal 30 Watt sinus an 4 Ohm...

Toshiba Mikro-Set 15
Gerätevorstellungen · 13. Dezember 2021
Eine der ersten Mini-Anlagen auf dem Markt brachte Toshiba 1979 heraus. Es gab eine einfache Linie (System 10) eine mittlere Linie (System 12) und eine gehobene Linie (System 15). Letztere war mit 2 mal 68 Watt sinus pro Kanal an 4 Ohm nach DIN und einem Gesamtpreis von 2.398,- DM (für Tuner, Vor- und Endverstärker) ganz schön teuer. Aber: diese Mini-Anlage besitzt bis heute (zu Recht) einen ausgezeichneten Ruf. Die Endstufe wird wegen der auf der Oberseite abgedeckten Trafo und Sieblekos...

Archiv 2018 · 20. Juli 2018
Es gab aber zu allen Zeiten Modelle auf denen Toshiba vorne drauf stand, der tatsächliche Hersteller war aber ein ganz anderer. Zum Beispiel stammt die 335er-Serie von Kenwood, der hier heute vorgestellte SA-504 vermutlich von Nikko. Für 1972 ist dieser Receiver schon ein Hingucker und kann auch durch seine technischen Daten überzeugen. 2 mal 100 Watt im Stereobetrieb, bzw. 4 mal 50 Watt im Quadrobetrieb waren seinerzeit schon Luxusklasse, er kostete immerhin 1.798,- DM damals. Im Bild sind...