Artikel mit dem Tag "1991"



Yamaha AX-750
Gerätevorstellungen · 23. Dezember 2021
Der Yamaha AX-750 stammt von 1991, ist also schon mit Fernbedienung ausgestattet und passt eigentlich nicht in die hier üblichen Vintage-Geräte. Dennoch ist diese Baureihe (AX-750 und AX-1050) bis heute sehr beliebt - auch bei Vintage-Hifi-Freunden. Er leistet zweimal 150 Watt sinus an 4 Ohm nach DIN, was reichlich ist für die 998,- DM, die er seinerzeit kostete. Bis auf den motorbetätigten Eingangswahlschalter, dessen Kontakte im Laufe der Zeit gerne korrodieren, kennen diese Modelle...

Sony TA-F870ES
Gerätevorstellungen · 10. Dezember 2021
1991 war Sony einer der Spitzenanbieter im Hifi-Sektor. Über 20 Vollverstärker von 300,- bis knapp 3.000,- DM waren im Angebot. Die besseren stets mit einem "ES" am Ende, was jedoch nicht für Esprit steht, sondern für Extremely High Standard. Der TA-F870ES war der größte in dieser Baureihe mit 2 mal 200 Watt sinus an 4 Ohm nach DIN - darüber gab es noch Endstufen. Er wog satte 24 kg und kostete 2.298,- DM in schwarz (100,- DM Aufpreis für champagner). Diese Verstärker erfreuen sich...

Yamaha AX-1050
Gerätevorstellungen · 21. Oktober 2021
Der Vollverstärker von 1991 war ein Verkaufsschlager. Für 1.498,- DM bekam man viel Gerät für das Geld. Es gab ihn in schwarz oder titan (wie im Foto). Er leistet sagenhafte zwei mal 250 Watt an 4 Ohm nach DIN und wiegt über 18 kg. Es gab noch kleinere Modelle in dieser Serie: AX-350, 450, 550 und 750. Die Farbe titan war damals besonders von Yamaha fociert.