Artikel mit dem Tag "Sansui"



Neue Berichte · 17. Oktober 2020
Sansui G-22000 – ein Produkt des Receiverkriegs Es war 1976 als Pioneer den bis dahin größten Receiver auf den Markt brachte, das Modell SX-1250. Dieses Monster mit 2 mal 160 Watt und einem Gewicht von über 29 kg schlug in den Vereinigten Staaten ein, wie eine Bombe – kostete der doch noch unter 1.000 Dollar. In Deutschland wurden dafür 3.498,- DM verlangt. Insbesondere die in aller Welt stationierten Soldaten kauften diesen Receiver sofort, wo er von Steuern und Zöllen befreit, doch...

Neue Berichte · 13. September 2020
Dieser Vorverstärker kam 1983 auf den Markt und wurde hier in Deutschland für sagenhafte 8.980,- DM angeboten. Die dazu gehörige Endstufe B-2301 hatte ich hier bereits vorgestellt. Der Vorverstärker ist so selten (bei dem Preis kein Wunder!), dass er hierzulande einfach kaum zu finden ist. Unser Kunde hatte sich einen in Japan ergattert (vermutlich bei hifi-do), der jedoch als defekt angeboten wurde. Als er dann ankam, gab ihn der stolze Neubesitzer zu einer renommierten Werkstatt in...

Archiv 2019 · 19. Mai 2019
1982 brachte Sansui einen größeren Vollverstärker auf den Markt, mit dem Namen AU-D11. 1983 kam der Nachfolger auf den Markt, der AU-D11II, der jedoch kaum Ähnlichkeit mit seinem Vorgänger hatte. Sansui wagte sich seinerzeit an eine völlig neue Idee, die bei anderen Hersteller nicht zu finden waren (Sansui hatte Patente für diese Technik angemeldet). Die Idee ging darum, dass der Verstärker den Lautsprecher erheblich besser kontrollieren sollte, dafür verbannte man die Masse von den...

Archiv 2019 · 02. März 2019
Eine Endstufe mit Phonovorverstärker? Doch, genau so wurde der Sansui AU-X1 in Fachzeitschriften genannt, als er 1979 heraus kam. Ein riesiger Vollverstärker, der zwar weder Klangsteller noch eine Loudnessschaltung oder irgendwelche Filter hatte, dafür aber getrennte Pegelsteller für rechts und links (die somit auch als Balance-Einstellung fungierten) aufwies. Ebenso finden sich gleich zwei externe Eingänge, die man mittels eines Schalters an der Frontplatte anwählen kann, die die direkt...

Archiv 2018 · 08. November 2018
Über diesen beachtlichen und von mir überaus geschätzten Verstärker habe ich schon mehrfach berichtet. Als nun heute wieder einer davon auf meinem Tisch stand habe ich spontan beschlossen, ihn nochmals vorzustellen. Mit dem Modell AU-D11MKII hatte Sansui 1980 erstmals das neue Verstärkerkonzept vorgestellt. Bei diesem Konzept sollten im Leistungsverstärker die positiven und die negativen Signale getrennt verarbeitet werden. Hierzu ist es nötig sehr aufwändige Gegenkopplungs-Maßnahmen...

Archiv 2018 · 24. Juni 2018
Kürzlich wurde bereits der fantastische Sansui CA-303 vorgestellt, noch halb Röhre, halb Transistor – hier nun, ebenfalls aus Mathias’ Sammlung (weltweit eine der umfangreichsten Sansui-Sammlungen), der CA-606 von 1972. Ein ultraseltener Vorverstärker der damals kaum Konkurrenz zu fürchten hatte (höchstens Sonys TA-2000F, der aber rund das Doppelte kostete). Der Vorverstärker war vermutlich schon jahrelang außer Betrieb, denn die Schalter gammelten heftig. Also erst einmal alle...

Archiv 2018 · 16. Juni 2018
1968 war hifi-technisch noch nicht viel los am Markt, jedenfalls nicht in Deutschland. Holzreceiver der 2 mal 15 Watt-Klasse und sogar Musiktruhen in Stereo waren noch an der Tagesordnung. Hifi-Studios begannen gerade sich zu etablieren, meist jedoch mit ausländischen, sprich japanischen oder us-amerikanischen, Produkten. Da gab es Marken wie McIntosh oder auch Sony und Pioneer, aber sonst kannte man kaum Hifi-Marken. Die Firma Inter-Hifi in Heilbronn war damals Importeur von Sansui, bot...

Archiv 2018 · 28. April 2018
Über die großen Verstärker von Sansui habe ich schon mehrfach berichtet. Diese wundervollen Geräte, der Baureihe AU-9900, AU-11000 und AU-20000 wurden ab 1975 angeboten und sind bis heute geschätzt und begehrt und zwar ganz zu Recht. Heute möchte ich mal den kleinsten Vollverstärker der Großen vorstellen, den AU-9900. Immerhin leistet er 2 mal 90 Watt sinus an 8 Ohm und hat exakt die gleichen Abmessungen wie seine größeren Brüder. Auch das Design ist bis auf die umfangreichere...

Archiv 2018 · 10. März 2018
Im Jahr 1975 rief der innovative Hersteller Sansui eine neue Baureihe ins Leben, die absolute Weltspitzenklasse darstellte, um damit Herstellern wie Accuphase und Pioneer mit der Exclusive-Serie die Stirn zu bieten. Sie nannten dies die Definition-Reihe. Sie bestand beim Start 1975 aus drei Geräten: dem Vorverstärker CA-3000 und zwei Endstufen BA-3000 und BA-5000. Später (1978) folgten dann kleinere Vorverstärker und Endstufen (CA- und BA-2000) und ab 1977 wurden die Voll-Verstärker...

Archiv 2018 · 13. Januar 2018
1979 brachte Sansui, auf dem Zenit ihres Schaffens, etliche Geräte der absoluten Superlative auf den Markt: CA-F1 und BA-F1 – Vor-und Endverstärker, sowie AU-X1 und TU-X1 -Vollverstärker und Tuner – alles in der absoluten Spitzenklasse angesiedelt. Sansui wollte Marksteine der Hifi-Technik setzen – und das ist ihnen gelungen. Heute stelle ich den AU-X1 vor, den größten Vollverstärker, den Sansui jemals gebaut hat. Er wiegt satte 28kg und leistet 2 mal 220 Watt sinus an 4 Ohm und...

Mehr anzeigen