Artikel mit dem Tag "1977"



Fisher RS-1020
Gerätevorstellungen · 15. Februar 2024
1977 war ein Jahr in dem Unmengen von Hifi-Geräten weltweit verkauft wurden, über alle Preislagen war das Angebot fast unüberschaubar. Jeder, ja wirklich jeder musste eine Stereoanlage zu Hause haben. Die Marke Sanyo hatte den wirtschaftlich angeschlagenen Hersteller The Fisher in den USA erworben, da der Ruf der Marke Sanyo nicht besonders gut war. Fisher hingegen hatte einen sehr guten Ruf dafür, sehr gute und teure Geräte herzustellen. Also baute man die üblichen Sanyo-Geräte, die in...

Marantz 2265
Gerätevorstellungen · 16. November 2023
1977 hatte die Superscope GmbH in Dreieich folgende Marantz Stereo-Receiver im Programm: 2216, 2226, 2238, 2252, 2265, 2285 und 2325. Noch immer befand man sich in einer Art "Verkaufsrausch", denn der Name Marantz auf der Front eines Hifi-Gerätes war einfach schon genug, um es leicht verkaufen zu können. Die umfangreiche Palette der Receiver reichte von 898,- DM (2216) bis 2.998,- DM (2325). Der hier vorgestellte 2265 lag mit 2.198,- DM schon im oberen Segment. Diese Generation von...

Pioneer SA-6500II
Gerätevorstellungen · 23. Oktober 2023
1977 brachte Pioneer die Nachfolger-Serie für die seit 1975 erfolgreichen Vollverstärker SA-6500, 7500, 8500 und 9500 auf den Markt, die nun alle ein "II" ans Ende der Typenbezeichnungen bekamen. Wie bei den Vorgängern auch blieb man beim klassischen Design, ganz in Alu, völlig ohne Schnörkel und Verzierungen. Der kleine SA-6500II kostete damals 698,- DM und bot dafür zwei mal 37 Watt sinus an 4 Ohm nach DIN. Dafür waren Eingänge für Phono, Aux, Tuner und zwei Tapes vorhanden und es...

Yamaha CR-1020
Gerätevorstellungen · 26. April 2023
1977 hatte Yamaha ein Riesenprogramm, darunter auch sieben verschiedene Receiver von 598,- DM bis 3.798,- DM, da war für jeden etwas dabei. Diese Receiver hießen CR-220, 420, 620, 820, 1020, 2020 und 3020. Vorgestellt wird hier der CR-1020. Die Baureihe wurde 1979 von den Nachfolgern (mit einer "40" am Ende) abgelöst. Er ist schon groß und eindrucksvoll, gute 52 cm breit und mit einem Echtholzgehäuse ausgestattet. Die Front, wie bei dieser Serie üblich, sehr schlicht und sachlich, dabei...

Yamaha CA-810
Gerätevorstellungen · 19. April 2023
1977 wurde die Vorgängerbaureihe CA-400, 600, 800 und 1000 von 1974 abgelöst, die Nachfolger hießen nun CA-410, 610, 710, 810, 1010 und 2010 und wurde besser ausgestattet. Die deutlichste Unterscheidung lag in den beleuchteten VU-Metern, die sämtliche Frontplatten der neuen Vollverstärker zierten. Der hier vorgestellte CA-810 kann mit einigen konkurrenzlosen Eigenschaften aufwarten: drei Phonoeinänge (!), zwei für MM einer für MC, daneben noch Aux, Tuner und zwei mal Tape. Auftrennbar...

Yamaha A-1
Gerätevorstellungen · 30. Januar 2023
Im Jahr 1977 brachte Yamaha zusätzlich zum üblichen Programm noch diesen Verstärker auf den Markt, der speziell Musik-Liebhaber mit Plattensammlungen ansprechen sollte. Es gab ihn in Deutschland nur in schwarz, in anderen Ländern auch in silber. Der passende Tuner dazu hieß folgerichtig T-1. Der Verstärker leistet zwei mal 80 Watt sinus an 4 Ohm nach DIN und kostete damals 1.498,- DM. Äußerlich extrem spartanisch mit nur drei beleuchteten Drucktasten (Power, Disc und Speaker on/off)...

Sony TA-N7B
Gerätevorstellungen · 24. Januar 2023
Die "große" V-FET-Endstufe von Sony aus dem Jahr 1977. Groß meint hier die Höhe des Gehäuses, denn die andere V-FET-Endstufe aus dieser Zeit war die flache TA-N88B. Die V-FET-Transistoren sollen laut Sony die klanglichen Eigenschaften der Röhre mit den überlegenen technischen Eigenschaften des Transistors vereinigen. Tatsache ist, dass diese Transistoren so gut wie nicht mehr erhältlich sind, falls doch, kosten die ein kleines Vermögen. Aufgebaut ist diese Endstufe wie aus dem...

Pioneer TX-9500 II
Gerätevorstellungen · 20. Januar 2023
Dieser Spitzentuner von 1977 löste seinen Vorgänger (ohne römisch zwei) von 1975 ab. Technisch unterscheidet die beiden nicht allzuviel, hervorragende Tuner sind es allemal. Vor allem das klassische Äußere kann begeistern. Er kostete seinerzeit 1.295,- DM (der Vorgänger noch 100,- DM mehr), für die USA gab es optional auch Holzgehäuse dazu. Tuner sind ja heute nicht mehr so gesucht bei Sammlern und Liebhabern, da alle Welt befürchtet, dass die FM-Frequenzen abgeschaltet werden und...

Fisher CA-2310
Gerätevorstellungen · 18. Oktober 2022
Ab 1970 war der amerikanische HiFi-Hersteller "The Fisher" insolvent und wurde an den Emerson-Konzern in Missouri verkauft. Emerson verkaufte Fisher (ab 1970 ohne "The") dann 1975 an Sanyo in Japan. Sanyo erhoffte sich durch den wirklich guten Namen sowohl in den USA als auch in Europa einen besseren Ruf zu verschaffen. Um dies zu unterstreichen druckte man vielen Fisher-Geräten die Worte "Studio-Standard" auf die Front. Der hier vorgestellte Vollverstärker CA-2310 von 1977 wurde hierzulande...

Sansui 8080DB
Gerätevorstellungen · 23. September 2022
Die Receiver-Serie von Sansui vom 5050, über 6060, 7070, 8080 bis zum 9090 (alle im Holzgehäuse) aus dem Jahr 1975 wurde 1977 dann von den stärkeren 8080DB und 9090DB abgelöst, die kleineren entfielen. Die kleineren Modelle verfügten über die Möglichkeit eine Dolby-Einheit anzuschließen, der 8080DB und der 9090DB hatten diese bereits an Bord. Das lag daran, dass die US-amerikanischen FM-Sender planten, dolbysierte Sendungen auszustahlen, die dann der heimische Empfänger entzerren...

Mehr anzeigen