Artikel mit dem Tag "Onkyo"



Archiv 2019 · 05. Januar 2019
Onkyo wurde 1946 in Osaka (Japan) gegründet und macht sich zunächst als Hersteller höchstwertigster Lautsprecher-Chassis und -Boxen einen Namen. Später kamen auch Elektronikgeräte hinzu, im Lauf der 1970er Jahre wurde Onkyo zu einem bedeutenden Hifi-Vollsortimenter. Seit 1971 hatte Onkyo einen eigenen Vertrieb in Deutschland (München), den der unvergessene Alexander Wiesbauer aufbaute. Im Jahr 1976 hatte Onkyo drei Vollverstärker im Programm: A-5 (ein Einsteiger-Modell), A-7 (das solide...

Archiv 2018 · 07. April 2018
Die Geräte der Marke Onkyo besaßen 1982 einen ganz hervorragenden Ruf. Anfang dieses Jahres hatte Onkyo erst die große Endstufe M-5060 vorgestellt, die sowohl in der Presse als auch bei Kunden großen Anklang fand. Kurze Zeit später schob Onkyo eine noch größere Endstufe nach – eine Endstufe der Superlative – die M-5090. Kostete die M-5060 bereits 2.150,- DM, verlangte Onkyo nun über das Doppelte, nämlich 4.500,- DM für die größere M-5090. Die Leistung (sinus an 4 Ohm) wuchs von...

Archiv 2017 · 02. Dezember 2017
Die Marke ONKYO wurde bereits 1946 gegründet mit dem Namen Osaka Denki Onkyo, wobei das Wort Onkyo für “Elektroakustik” steht und deswegen auch in anderen japanischen Firmennamen vorkommt, aber nichts mit der Marke Onkyo zu tun hat. Zunächst wurden dort Tonarme für Plattenspieler produziert, aber auch an neuen Wegen im Lautsprecherbau und an Tonabnehmern geforscht. Folgerichtig kam dieser Hersteller bald mit eigenen Plattenspielern und Lautsprecher-Chassis auf den Markt, die sich rasch...